Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Lehrstuhl Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie


Team  Studium  Forschung  Service  Publikationen

Informationen zum Masterstudium finden Sie hier.




Der Lehrstuhl Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie beschäftigt sich in Ausbildung, Forschung und Anwendung mit den Veränderungsprozessen in der Arbeitswelt. Unser Ziel ist, dazu beizutragen, dass jeder Mensch mit

Arbeitsfreude und Lebenserfolg in gesunden Organisationen

aktiv sein kann.

Schwerpunkte:

In der Arbeitspsychologie wird das Ziel der gesunden Organisation mit der Erforschung der Themen des Arbeitsschutzes, der Verkehrssicherheit und der Gesundheitsförderlichkeit angestrebt. Dabei sind die Arbeitsgestaltung und Ergonomie, das Verhalten im Team und als Person sowie die organisationalen Rahmenbedingungen zur Schaffung einer gesundheits- und persönlichkeitsförderlichen Unternehmenskultur unser Interesse. Als grundlegend betrachten wir den Prozess der Risikooptimierung deren Erforschung wir im Labor und der realen Freizeit- und Arbeitswelt vorantreiben.

In der Betriebspsychologie steht die Interventionsforschung im Vordergrund. Wir entwickeln und evaluieren Interventionsmethoden zu allen Themen des Faktors Mensch in wirtschaftlichen, sozialen, öffentlichen und privaten Betätigungsfeldern. Insbesondere Qualifizierungsarbeiten finden in der Regel im Organisationskontext statt und eröffnen unseren Absolventen damit einen wichtigen Schritt ins Berufsleben.

Unser Schwerpunkt in der Organisationspsychologie befasst sich mit Themen des "Organisationalen Wandels" aber auch mit der Mobilität, der Verbindung von Arbeit-Freizeit-Familie und der Interkulturalität. Diese Themen stellen - besonders im Kontext neuer Arbeitsformen - eine Verbindung zwischen Organisation und Arbeitsumwelt her, die wir mit interdisziplinären und längsschnittlich ausgerichteten Forschungsansätzen besser verstehen und gestalten wollen.

Durch die Kopplung von Grundlagen, Evaluationen und besonders durch die Umsetzung der Erkenntnisse in der Arbeitswelt nimmt das Fach eine Brückenfunktion zwischen Grundlagen- und Anwendungsforschung, zwischen Lehre und Berufspraxis, sowie zwischen Universitt und Öffentlichkeit wahr.

Es ist nicht genug zu wissen,

man muss es anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen,

man muss es auch tun.

- J. W. Goethe -



Den Lehrstuhl für ABO-Psychologie erreichen Sie am
Institut für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität
Humboldtstraße 27
07743 Jena
Telefon: 03641 945130
Fax: 03641 945132

Hinweis: Die aktuellsten Stellenausschreibungen/ Praktikumsangebote sind im Service-Bereich verzeichnet.

 

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports