Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand S Abt. XIX/I (Technisch-Physikalisches Institut)


Laufzeit:
1950-1968

Umfang:
54 Akteneinheiten

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Institutionsgeschichte
Mit finanzieller Unterstützung der Carl-Zeiss-Stiftung wurden 1902 eine außerordentliche Professur errichtet und ein Institut für technische Physik gegründet. Der Lehrauftrag für technische Physik war zunächst noch mit dem für angewandte Mathematik gekoppelt, wurde aber 1909 abgetrennt. Mit den Mitteln der Carl-Zeiss-Stiftung wurde das Institut gefördert und ausgebaut. Es bestand bis 1968 und ging dann mit seinem wissenschaftlichen Potential in die neu gegründete Sektion Physik ein.

Bestandsinhalt
Forschung, u. a. Planung, Aufträge, Kernforschung, Vertragsforschung, internationale Zusammenarbeit.- Tätigkeit in Kommissionen und Arbeitsgemeinschaften.- Patentangelegenheiten.- Anlagen- und Gerätebeschaffung.- Zusammenarbeit mit Industriebetrieben.- Wissenschaftliche Konferenzen.- Tätigkeit in wissenschaftlichen Gesellschaften.- Arbeitsprogramme und Jahresberichte.- Schriftwechsel mit verschiedenen Einrichtungen.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports