Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand S Abt. XLIII (Universitätssternwarte)


Laufzeit:
1812-1875

Umfang:
17 Akteneinheiten

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Institutionsgeschichte
Die Sternwarte wurde 1811/12 als staatliche Einrichtung gegründet, stand jedoch in enger Verbindung mit der Universität. Direktoren der Sternwarte waren Universitätsprofessoren, denen für ihre Lehrtätigkeit die Instrumente der Sternwarte zur Verfügung standen. Mit der Aufhebung der Oberaufsichtsbehörde 1849 wurde die Aufsicht 1851 auf den Kurator übertragen. 1902 wurde die Sternwarte den Universitätsanstalten angegliedert.

Bestandsinhalt
Errichtung, Finanzierung und Personal der Sternwarte.- Etat und Jahresberichte, Personalangelegenheiten, Ausstattung, Benutzung.- Inventar, Beschaffung und Reparatur von Instrumenten, Einrichtung einer Bibliothek.- Astronomische und meteorologische Beobachtungen.- Tätigkeit von meteorologischen Stationen.- Reisen zu meteorologischen Stationen.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports