Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand S Abt. XV (Hochschularbeitsgemeinschaft für Raumforschung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena)


Laufzeit:
1936-1950

Umfang:
20 Akteneinheiten

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Institutionsgeschichte
Auf Erlaß des Reichsministers für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung wurde 1936 eine interdisziplinäre Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung mit dem Auftrag des "planmäßigen Einsatzes der Wissenschaft für die Probleme der Volks- und Raumordnung" gegründet. Analog erfolgte die Gründung von Arbeitsgemeinschaften an den deutschen Universitäten und Hochschulen. Am 4. April 1936 wurde in Jena die Hochschularbeitsgemeinschaft für Raumforschung an der Friedrich-Schiller-Universität gegründet. Sie hatte die Aufgabe, "alle erforderlichen Wissenschaften nach Methode der Raumforschung auf spezielle Untersuchungsobjekte in Thüringen zu vereinen". Zu ihren Mitarbeitern gehörten Fachvertreter der verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen der Universität und geeignete Vertreter aus anderen Berufen. Ständige Vertreter konnten von den Organisationen der Wirtschaft, des Staates und der NSDAP benannt werden. Zum Leiter wurde ein Universitätsprofessor ernannt. Finanziell wurde die Hochschularbeitsgemeinschaft von der Reichsarbeitsgemeinschaft in Berlin unterhalten. Sie unterstand damit nicht der Universität. Diese stellte ihr jedoch im Universitätshauptgebäude unentgeltlich einen Raum zur Nutzung als Geschäftszimmer und dafür die Einrichtung, Beleuchtung und Heizung zur Verfügung.
Nach 1945 erfolgte eine inhaltliche Neubestimmung, die sich am Wiederaufbau der Städte, der Wirtschaft und des Verkehrs orientierte und eng mit der Thüringischen Landesregierung zusammenarbeitete. Umprofilierungsversuche, die Auflösung des Landes Thüringen und die Bildung von Bezirken waren wesentliche Gründe für die Auflösung der Hochschularbeitsgemeinschaft.

Bestandsinhalt
Allgemeine Institutsangelegenheiten, u. a. Arbeitspläne, Berichte, Schriftwechsel.- Personalangelegenheiten.- Haushaltsangelegenheiten.- Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung (Rundschreiben, Arbeitspläne, Berichte).- Forschungsaufträge.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports