Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand V Abt. LXX (Nachlass Prof. Dr. Hanna Jursch)


Laufzeit:
1935-1956, 1964, 1972

Umfang:
13 Akteneinheiten

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Biographie Hanna Marie Margarete Jursch

* 24.03.1902 Oppeln
+ 13.06.1972 Jena

wissenschaftliche Laufbahn: 1932 Promotion, 2/1934 Habilitation Jena, 1934 Privatdozentin Jena, 8/1939 Dozentin Jena, 1945 Prof.m.LA Jena, 4/1948 Prof.m.v.LA Jena, Emeritierung zum 1.9.1962


Bestandsinhalt
Der Bestand enthält Vorlesungsmanuskripte, Vorarbeiten zur Vorlesung "Ikonographie der altchristlichen Kunst", Hörerlisten und Fotos. Der Bestand enthält auch Fotos aus den 1920er Jahren bis 1931 sowie ein Manuskript zur Vorlesung Karl Heussis "Kirchengeschichte der jüngsten Vergangenheit" von 1964 und Glückwunschschreiben zum 70. Geburtstag Hanna Jurschs 1972.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports