Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand V Abt. VI (Nachlass Prof. Dr. Walter Judeich)


Laufzeit:
1901-1930

Umfang:
0,12 lfm (17 Akteneinheiten)

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Biographie Walter Judeich

* 05.10.1859 Dresden
+ 24.02.1942 Jena

Studium in Tübingen, Leipzig, Straßburg und Berlin; 1884 Dr. phil. Straßburg; 1885 Oberlehrerstaatsexamen; 1886 als Stipendiat des deutschen archäologischen Instituts Berlin Reisen nach Athen, Rom und Kleinasien; 1889 Privatdozent Marburg; 1899 ao. Prof. Czernowitz; 1896 Titularprof. Marburg; 1901 o. Prof. Erlangen; 1907 o. Prof. für alte Geschichte Jena, 1931 Emeritierung.

Bestandsinhalt
Notizbücher.- Vortragsmanuskripte.- Aufzeichnungen über Ausgrabungen.- Exzerpte.- Sonderdrucke und Zeitschriften mit Aufsätzen von Judeich.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports