Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand V Abt. XX (Teilnachlass Prof. Dr. Heinz Keßler)


Laufzeit:
1962-1984

Umfang:
0,48 lfm (57 Tagebücher)

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Biographie Heinz Keßler

* 16.06.1923 Großbreitenbach
+ 28.11.1984 Jena

1950-1953 Direktor der Arbeiter- und Bauernfakultät (ABF) der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 1963 Hochschuldozent Jena; 1963-1966 Vorsitzender der Universitätsgewerkschaftsleitung der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 1966-1968 Prorektor für wissenschaftliche und kulturelle Verbindungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 1968 Titularprofessor Jena; 1968-1984 1. Prorektor der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 1973 o. Prof. für vergleichende Pädagogik Jena

Bestandsinhalt
Diensttagebücher Heinz Keßlers

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports