Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Informationen zum Bestand V Abt. XXXI (Teilnachlass Prof. Dr. Heinrich Gerland)


Laufzeit:
1890-1942

Umfang:
50 Akteneinheiten

Findmittel:
Findbuch

Inhalt:
Biographie Heinrich Ernst Karl Balthasar Gerland

* 03.04.1874 Halle/Saale
+ 27.12.1944 Jena

5/1902 Habilitation in Jena; 7/1906 a.o.Prof. Jena; 10/1910 o.Prof. Jena; Emeritierung zum 1.10.1939

Bestandsinhalt
Der Teilnachlass enthält Unterlagen zur Aus- und Fortbildung von Juristen, Universitätsangelegenheiten, umfangreiche Korrespondenz mit Familienangehörigen v.a. Briefe seiner Schwestern während der Zeit des Ersten Weltkrieges, Vortragsmanuskripte, Unterlagen des Parteivorstands der Deutschen Demokratischen Partei (1918-1921), Unterlagen zur Märzrevolution 1920, darin ein Telegramm des Reichsminister des Innern an Gerland vom Mai 1920, Reichstags-Korrespondenz (1924-1925), Artikel-Serie von Gerland "Zur Politik der Woche" im "Jenaer Volksblatt" (1920-1922), Feldpostbriefe Gerlands an seine Frau Eva (1915-1918), persönliche Dokumente, 55 Notenblätter von Gerland sowie Thomas und Otto Nipperdey

Weitere Teilnachlässe: Bundesarchiv Koblenz, Universitätsarchiv Tübingen, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports