Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail deen

Wortmarke FSU

Leitlinien und Grundsätze


Zum Umgang mit Forschungsdaten existieren inzwischen zahlreiche Grundsätze und Leitlinien der verschiedenen Forschungsförderer sowie weiterer Organisationen und Initiativen. Die Förderorganisationen erwarten zunehmend die Einhaltung und Ausgestaltung dieser Leitlinien bei der Durchführung von Forschungsprojekten. Wir empfehlen daher allen Antragstellern sich mit den entsprechenden Leitlinien auseinanderzusetzen und im Antrag konkrete Aussagen zur deren Umsetzung zu formulieren.


Friedrich-Schiller-Universität Jena

Eine Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten und eine Handlungsempfehlung zum Forschungsdatenmanagement wurden am 20. Dezember 2016 durch den Senat der Friedrich-Schiller-Universität Jena beschlossen. Beide Dokumente wurden im Rahmen der Arbeitsgruppe Forschungsdatenmanagement von Vertretern der zentralen Serviceeinrichtungen (URZ, ThULB, SFT, Rechtsamt), Vertretern der Wissenschaft, dem Vizepräsidium Forschung sowie der Kontaktstelle Forschungsdatenmanagement verfasst.

Die Leitlinie zum Umgang mit Forschungsdaten gibt dabei einen ersten Einstieg in das Thema Forschungsdatenmanagement, während die Handlungsempfehlung zum Forschungsdatenmanagement die in der Leitlinie eingeführten Grundsätze ergänzt und konkretisiert.


Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Nach den Empfehlungen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis (1998, 2013) verabschiedete der Senat der DFG im September 2015 die Leitlinien zum Umgang mit Forschungsdaten (PDF). Eine umfassende Zusammenstellung der Grundsätze, Unterstützungsangebote und Fördermöglichkeiten bietet die Webseite "Umgang mit Forschungsdaten" der DFG.


Allianz Initiative

Die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat bereits 2010 die Grundsätze zum Umgang mit Forschungsdaten verabschiedet. Das Positionspapier "Research data at your fingertips" (PDF, Februar 2015) der Arbeitsgruppe Forschungsdaten der Schwerpunktinitiative "Digitale Information"" stellt die aktuelle Situation im Themenfeld dar und benennt offene Herausforderungen.


Europäische Kommission - Horizon 2020

Auf europäischer Ebene besteht seit Ende 2013 das Pilotprojekt zur Öffnung der mit öffentlicher Förderung erzeugten Forschungsdaten ("Open Data Pilot"). Die beiden wichtigsten Leitlinien sind dabei die Guidelines on FAIR Data Management in Horizon 2020 (PDF, Version 3.0, 26 Juli 2016) sowie die Guidelines on Open Access to Scientific Publications and Research Data in Horizon 2020 (PDF, Version 3.1., 25 August 2016).

Kontakt

Roman Gerlach

+49-(0)3641-948968


Christoph Rzymski

+49-(0)3641-944567


Prof. Dr. Birgitta König-Ries

+49-(0)3641-946430



Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports