Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

ProQualität Lehre

BMBF-Projekt aus dem Gemeinsamen Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre

zur Förderung der Lehr-, Betreuungs- und Evaluationskultur an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Ziele:

  • Verbesserung der Studienbedingungen und der Qualität der Lehre

  • Unterstützung des universitären Qualitätsentwicklungskonzepts

    Maßnahmen:

    • verbesserte Personalausstattung im Bereich der Beratung und Betreuung von Studierenden

    • Qualifizierungsangebote zur Weiterentwicklung der Lehrkompetenzen und Professionalisierung der Lehrtätigkeit

    • Erweiterung des Evaluationsinstrumentariums und Optimierung der Befragungsauswertung zur Stärkung der Qualitätsinfrastruktur im Bereich Studium und Lehre

    • Unterstützung des bestehenden Qualitätsentwicklungskonzepts durch auf Fakultätsebene eingesetzte Koordinatoren



    ProQualität Lehre besteht aus vier ineinandergreifenden Bausteinen.

    ProjektmentorenQualittskoordinatoren
    ProQualität
    Evaluation v Studium u LehreHochschuldidaktische Quali


    Die Koordination und Beratung hinsichtlich der Umsetzung der geplanten Maßnahmen erfolgt durch die Stabsstelle Qualitätsentwicklung in der Lehre.

     

    Organigramm:

    Organigramm.PQL



    BMBF_RGB_Gef_M


    Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL12071 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.










    Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

    Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports