Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Interdisziplinäre Gastprofessur


Gastprofessorin Dr. Renate Tobies

Tobies

Studium der Mathematik, Chemie, Physik, Pädagogik und Psychologie in Leipzig

Habilitationsgebiet: Geschichte der Mathematik und Naturwissenschaften

seit Januar 2010 Gastprofessorin an der FSU Jena als assoziiertes Mitglied am Laboratorium Aufklärung

Homepage

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Geschichte der Mathematik und ihre Anwendungen im 19. und 20. Jahrhundert
  • Frauen- und Genderforschung in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik
  • Bildungs-, Wissenschafts- und Institutionengeschichte

Hauptkooperationspartner an der FSU Jena:

  • Ernst-Hackel-Haus, Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, Ernst-Haeckel-Haus
    (Lehrveranstaltungen in der Studiengängen Magister, BA, Master Geschichte der Naturwissenschaften; Mitarbeit im Oberseminar)
  • Prof. Dr. Gisela Mettele, Professur für Geschlechtergeschichte, Historisches Institut
    (gemeinsames Forschungskolloquium zur Geschlechtergeschichte)
  • Fakultät für Mathematik und Informatik
    (Lehrveranstaltungen zur Geschichte der Mathematik sowie im Rahmen der Allgemeinen Schlüsselqualifikationen zu Berufswegen in der Mathematik)

Bisherige Gastprofessuren:

  • Maria-Goeppert-Mayer-Gastprofessur an der Abteilung Geschichte der Naturwissenschaften der TU Braunschweig (2x)
  • Sofja-Kowalewskaja-Gastprofessur am Fachbereich Mathematik der Universität Kaiserslautern
  • Internationale und interdisziplinäre Frauen- und Gender-Gastprofessur des Landes Rheinland-Pfalz an der TU Kaiserslautern
  • Gastprofessur am Mathematischen Institut der Universität Saarbrücken und am Mathematischen Institut der Kepler-Universität in Linz (Österreich) (2x)
  • Lehrstuhlvertretung Geschichte der Naturwissenschaften und Technik an der Universität Stuttgart

DFG-Projekt:

  • Technomathematik in der elektrotechnischen Industrie: das Exempel Iris Runge.
    Hauptergebnis: Tobies, R.: "Morgen möchte ich wieder 100 herrliche Sachen ausrechnen". Iris Runge bei Osram und Telefunken. Steiner: Stuttgart, 2010.

Landesprojekt Rheinland-Pfalz:

  • Einflußfaktoren auf die Karrieren von Frauen in Mathematik und Naturwissenschaften.
    Hauptergebnis: Tobies, R. (Hg.): "Aller Männerkultur zum Trotz". Frauen in Mathematik und Naturwissenschaften. Campus: Frankfurt a.M./New York, 1997 (²2008).

Interdisziplinäres Projekt der Volkswagenstiftung:

  • Vergleichende Berufswege von Frauen und Männern in der Mathematik.
    Hauptergebnis: Abele, A.; Neunzert, H.; Tobies, R.: Traumjob Mathematik! Berufswege von Frauen und Männern in der Mathematik. Birkhäuser: Basel, 2004.

Akademiemitgliedschaften:

  • Korr. Mitglied der Académie internationale d'histoire des sciences (Paris) und der Agder Academy of Sciences and Letters in Kristiansand (Norwegen)

   Renate Tobies 


 

Besucheradresse:

 

Institut Geschichte der Naturwissenschaften
Kahlaische Str. 1, 3. Etage
07745 Jena

 

Postanschrift:

 

Laboratorium Aufklärung
Accouchierhaus
Jenergasse 8
07743 Jena

 

 

mail2

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Unibund Halle - Leipzig - Jena Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports