Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU



Auslands-BAFöG

http://www.das-neue-bafoeg.de/de/372.php 

Voraussetzungen für den Erhalt von BAföG für ein Studium im Ausland sind, dass:

  • das Studium nach dem Ausbildungsstand förderlich ist (Bestätigung der Universität notwendig)
  • zumindest ein Teil des Auslandstudiums auf das Studium angerechnet werden kann
  • ausreichend Sprachkenntnisse vorhanden sind
  • die Einschreibung an der ausländischen Hochschule als Vollzeitstudent/in gewährleistet ist
  • der Beginn der Ausbildung im Ausland muss innerhalb der Förderungshöchstdauer erfolgen

Förderzeitraum

Das Studium an einer ausländischen Hochschule wird in einem zusammenhängenden Zeitraum in der Regel bis zu einem Jahr, in Ausnahmefällen für bis zu einem weiteren Jahr, gefördert. Das Auslandssemester wird nicht auf die Förderungshöchstdauer angerechnet.
Mindestdauer: Förderung wird nur geleistet, wenn Studienaufenthalte mindestens 6 Monate (Ausnahme: Hochschulkooperationsprogramme mind. 12 Wochen), Praktika mindestens 3 Monate in einem Land durchgeführt werden.

Leistungen

Die Leistungen bei einem Studium oder Praktikum im Ausland umfassen :

  • Zuschuss zu Lebenshaltungskosten
  • Reisekosten (einmalig Hin- und Zurück)
  • Krankenversicherungszuschlag ( bei evt. privater Krankenversicherung)
  • für nachweisbar notwendige Studiengebühren bis zu 4.600 Euro für maximal ein Jahr

Weitere Informationen zu BAFöG-Regelungen unter: http://www.das-neue-bafoeg.de/de/384.php 

Zuständige Ämter für Ausbildungsförderung für ein Studium im Ausland finden Sie unter: http://www.das-neue-bafoeg.de/de/441.php?et=#dtl 


 

Unibund Halle - Leipzig - Jena Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports