Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Acht Talare

Bild zum 300. Uni-Geburtstag ist Objekt des Monats im Juli 2016
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
01.07.2016

 

Objekt des Monats Juli 2016 aus den zahlreichen Sammlungen und Museen der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist James Marshalls Jubiläumsbild (Senatsbild) von 1858 aus der Sammlung der Kustodie.

Die Gesichtszüge von acht würdevollen Herren in Talaren vereint ein imposantes Gemälde, das normalerweise in einem Gang des Hauptgebäudes der Friedrich-Schiller-Universität hängt. Auf der 210 x 270 cm großen Bildfläche stellte der Weimarer Maler James Marshall die akademischen Würdenträger - also den Prorektor, den Kurator, die Dekane sowie die zwei Pedelle - des Wintersemesters 1858/59 nebeneinander. Die Figuren befinden sich im damals neu erbauten Bibliotheksgebäude und rechts zwischen ihnen bietet sich ein Blick auf den alten Pulverturm.

Während der Amtszeit dieser acht Herren fanden in den Räumen der Bibliothek repräsentative Veranstaltungen anlässlich des 300-jährigen Bestehens der Universität statt. Das Gemälde gehört zu jenen Jubiläumsgeschenken des Jahres 1858. Es verweist zwar auf diese Feierlichkeiten, wurde jedoch erst zwei Jahre nach ihnen fertiggestellt und an die Universität übergeben. Die Großherzogin Sophie von Sachsen-Weimar-Eisenach, selbst Förderin der Universität, hatte es gestiftet. Der Prominenz entsprechend beschloss 1861 der Senat, das Gemälde an die südliche Wand in der Aula im Collegium Jenense hängen zu lassen.

Heute hängt das Bild im Hauptgebäude am Fürstengraben - nur momentan nicht. Stattdessen lässt sich das Objekt des Monats bis zum 28. August 2016 in der Thüringer Landesausstellung "Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa" in Weimar als Bestandteil der politischen Geschicke eines Herrscherhauses betrachten.

Weitere Informationen zum Gemälde sind hier zu finden.

Kontakt:
Dr. Babett Forster
Kunsthistorisches Seminar und Kustodie der Universität Jena
Fürstengraben 18
07743 Jena
Tel.: 03641 / 944179
E-Mail: b


 

 

Meldung vom: 2016-07-01 07:30

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports