Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

19 Entwürfe für den Campus Inselplatz ausgewählt

Erste Phase im Planungswettbewerb abgeschlossen / Entscheidung soll Ende April fallen
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
23.01.2017

Die Friedrich-Schiller-Universität wird auf dem zukünftigen Campus Inselplatz in direkter Nachbarschaft des Hauptgebäudes Neubauten für die Fakultät Mathematik/Informatik, eine Teilbibliothek Naturwissenschaften/Vorklinik, ein Institutsgebäude für Psychologie sowie ein Rechenzentrum errichten. Das Raumprogramm umfasst eine Nutzfläche von insgesamt rund 18.500 Quadratmetern.

Die Stadt Jena schafft im Zuge dieser Maßnahmen ein öffentliches Parkhaus und wird die öffentlichen Wege und Freiflächen erstellen.

Der Entwurf wird derzeit in einem Planungswettbewerb gefunden. ln der ersten Phase des weltweit offenen Planungswettbewerbs haben sich 88 Büros anonym beteiligt.

Mitte Januar 2017 hat das Preisgericht unter Vorsitz von Prof. Ulrike Lauber, Berlin/München, unter Teilnahme des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft sowie des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, der Friedrich-Schiller-Universität und der Stadt Jena mit intensiven Diskussionen und sorgfältiger Würdigung der eingereichten Beiträge 19 Arbeiten zur Teilnahme an der 2. Wettbewerbsphase ausgewählt. ln der ersten Phase standen vor allem die städtebaulichen Lösungen im Rahmen des bestehenden Bebauungsplans und die grundsätzliche Disposition der Nutzungen der Universität im Vordergrund. Es wurden 19 herausragende Arbeiten ausgewählt, die eine gute Grundlage für ein breites Lösungsspektrum in der weiteren Ausarbeitung bieten.

ln der anschließenden 2. Phase werden die ausgewählten 19 Büros nun die Entwürfe in Hinsicht auf die architektonische Gestaltung, die Funktionalität und Wirtschaftlichkeit  weiterentwickeln.

Das Preisgericht wird in seiner nächsten Sitzung am 28. April 2017 die Preisträger ermitteln und Empfehlungen zur weiteren Bearbeitung geben.

Bis dahin bleibt das Verfahren anonym.

 

Meldung vom: 2017-01-23 10:55

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports