Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Von der Couch auf den Campus

Thüringer Hochschulen starten vom 21. bis 25. August Last-Minute-Beratung per WhatsApp
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
17.08.2017


Das Wintersemester 2017/18 naht und noch wenige Studienplätze sind verfügbar. Informationen zu Studium und Bewerbung in Thüringen erhalten Interessierte in der Woche vom 21. bis 25. August via Chat.

Bereits zum zweiten Mal laden neun Thüringer Hochschulen zur Studienberatung für Spätentschlossene. Ziel ist es, unentschlossene Studieninteressierte kurzfristig über die Angebote, die Organisation und die sozialen Rahmenbedingungen eines Studiums in Thüringen zu informieren. Teilnehmende Hochschulen sind: die Universität Erfurt, die Fachhochschule Erfurt, die Technische Universität Ilmenau, die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die Ernst-Abbe-Hochschule Jena, die Hochschule Nordhausen, die Hochschule Schmalkalden, die Bauhaus-Universität Weimar sowie die Duale Hochschule Gera Eisenach.

WhatsApp-Studienberatung

Los geht's mit einer Chat-Beratung über den beliebten Kommunikationsdienst WhatsApp. Über die Smartphone-App können Studieninteressierte schnell und unkompliziert Kontakt zu den Studienberaterinnen und Studienberatern der Hochschulen aufnehmen. Fragen werden von Montag bis Freitag direkt im WhatsApp-Chat beantwortet. Informationen zu allen Ansprechpartnern sowie den Mobilnummern der beteiligten Hochschulen sind auf der Webseite www.campus-thueringen.de/chat hinterlegt. Wer sich über ein Studium an der FSU informieren möchte, erreicht die Studienberater unter 0157-3456 3284.       




Hintergrund:
Das Netzwerk Hochschulmarketing in Thüringen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Thüringer Hochschulen und wird seit 2007 durch Mittel des Hochschulpaktes finanziert. Als übergreifende Plattform widmet sich das Netzwerk der Konzeption, Koordination und Umsetzung gemeinsamer Marketingmaßnahmen aller Thüringer Hochschulen. Die zentrale Koordinierungsstelle befindet sich an der Bauhaus-Universität Weimar. Weitere Informationen zum Studieren in Thüringen finden Sie im Internet unter: https://www.campus-thueringen.de/.


























 

Meldung vom: 2017-08-17 14:33

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports