Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Europa bewegt Jena

Öffentliche Veranstaltung am 15. November zu 30 Jahren Erasmusprogramm
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
13.11.2017

Seit 30 Jahren verbindet das ERASMUS-Programm Länder, Universitäten und Menschen miteinander und ermöglicht eine grenzenlose Bildung. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) nimmt dieses Jubiläum als Anlass, den internationalen Austausch von Studierenden und Mitarbeitern zu feiern. Am Mittwoch (15.11.) richtet die Universität die Veranstaltung "Europa bewegt Jena - 30 Jahre Erasmusprogramm" aus. Alle Angehörigen der FSU, Alumni und interessierte Jenaer Bürger sind herzlich willkommen ab 10 Uhr im Campus (Carl-Zeiß-Straße 3), um auf der "Mobility Fair" vielfältige Informationen zu Auslandsaufenthalten zu erhalten. Aus dem Ausland zurückgekehrte Studierende werden an Länderständen gemeinsam mit neu angereisten Gaststudierenden ihre Eindrücke teilen. Zudem beantworten unter anderem das ErasmusStudentNetwork, AIESEC und das Internationale Büro (IB) der Universität Jena Fragen rund um das Thema ERASMUS.

Explizit an Studierende und Mitarbeiter, die einen ERASMUS-Austausch anstreben, richtet sich das Internationale Büro ab 12 Uhr mit Informationsvorträgen. Ein weiterer Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung wird die Prämierung und Ausstellung der Preisträgerbilder des Fotowettbewerbs "Mein Auslandsstudium - Lebendiges Europa" sein. Abschließend lädt das Kulturbüro des Thüringer Studierendenwerkes ab 18 Uhr zum Europaabend im Internationalen Centrum, wo bei kulinarischen Genüssen europäische Gedanken ausgetauscht werden können.

Einer stolzen Summe von 3,6 Millionen Studierenden hat ERASMUS im Zeitraum von 1987 bis 2017 europäische Mobilität ermöglicht und dabei nicht nur Ländergrenzen, sondern auch mentale Grenzen geöffnet und Horizonte erweitert.

Kontakt:
Jana Blumenstein
IB der FSU
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641 / 931165
E-Mail:

 


 

Meldung vom: 2017-11-13 09:13

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports