Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Martin-Irle-Preis für Amélie Mummendey

Deutsche Gesellschaft für Psychologie zeichnet Sozialpsychologin aus
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
20.09.2016

 

Prof. Dr. Amélie Mummendey ist am 19. September in Leipzig beim 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie mit dem Martin-Irle-Preis ausgezeichnet worden. Mit diesem erstmals ausgeschriebenen und mit 1.000 Euro dotierten Preis ehrt die Gesellschaft herausragende Wissenschaftler und Hochschullehrer, die sich besonders um die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verdient gemacht haben.

Prof. Mummendey war von 1997 bis 2011 Inhaberin des Lehrstuhls für Sozialpsychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. 2007 gründete Prof. Mummendey die Jenaer Graduierten-Akademie, welche sie als erste Prorektorin der Friedrich-Schiller-Universität bis 2011 leitete. Noch heute ist sie vielfältig für die Universität tätig, u. a. als Mitglied des Universitätsrates.

 

 

Meldung vom: 2016-09-20 10:22

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports