Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Vielfältiges Spektrum der Weiterbildung

Neues Gasthörerprogramm erschienen / Anmeldung bis zum 15. Oktober möglich
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
26.09.2016

 

Das neue Gasthörerprogramm der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist erschienen. Das Weiterbildungsangebot umfasst Vorlesungen und Übungen und streift durch nahezu alle Wissensgebiete. Ob eine Einführung in die Reformation, Vorlesungen zur US-amerikanischen Geschichte oder zur Geschichte der Sowjetunion - wer sich fachlich weiterbilden möchte, findet bestimmt ein passendes Angebot. Dabei reicht das Spektrum von Überblicksvorlesungen - etwa über den Islam - bis hin zu ganz spezifischen Themen wie Kartellrecht und Buchführung.

Die Lehrveranstaltungen stehen für alle Interessierten offen, die sich weiterbilden möchten, ohne einen formalen Abschluss anzustreben. Es gibt keine Zulassungsbeschränkungen hinsichtlich Alter, Schulabschluss oder beruflichem Status.

Wer im Wintersemester 2016/17 als Gasthörer Lehrveranstaltungen besuchen möchte, kann sich bis zum 15. Oktober im Studierenden-Service-Zentrum der Universität Jena (Universitätshauptgebäude, Fürstengraben 1) anmelden. Dort ist auch die Broschüre mit dem kompletten Gasthörerprogramm erhältlich.

Das Gasthörer-Angebot ist kostenpflichtig, es wird eine Gebühr von 50 Euro erhoben. Ermäßigungen sind möglich, für Flüchtlinge ist die Teilnahme kostenfrei.

Weitere Informationen unter: http://www.uni-jena.de/Gasthoerer.html


Kontakt:
Studierenden-Service-Zentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 931111
E-Mail:

  

 

Meldung vom: 2016-09-26 11:15

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports