Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Neue Sitzgelegenheiten auf dem Campus

Freundesgesellschaft der Universität Jena kann auf erfolgreiche Spendenaktion verweisen
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
09.10.2016

Pünktlich zum Semesterbeginn kann man auf dem Uni-Campus am Ernst-Abbe-Platz nun wieder problemlos Platz nehmen. Angeregt von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Friedrich-Schiller-Univer­si­tät Jena zu ihrem 25. Jubiläum sind in den letzten Monaten die notwendigen Spenden in Höhe von 9.280 Euro eingeworben worden, mit denen die maroden Sitzgelegenheiten erneuert wurden. Nun laden fünf neue Rund- und zwei Eck­bänke die Studierenden, Wissenschaftler, Bürger und Gäste zum entspannten Verweilen ein.

Finanziert wurden die neuen Bänke von Präsidium, Dekanen und Dezernenten bzw. Referenten der Universität sowie von Tilde Bayer und Walter Bayer, Eva Schmitt-Roder­mund und Rainer K. Silbereisen, Wolfgang Meyer und Johann Komusiewicz, auch die Carl Zeiss AG finanzierte eine der Bänke.

 

Meldung vom: 2016-10-09 03:40

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports