Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Farbe ins Leben bringen mit Aquarellen

Am 2. März startet die Ausstellung der Künstlerin Ilona Huber in der Abteilung der Palliativmedizin des Uniklinikums
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
28.02.2017

Farbe ins Leben bringen - ein Konzept, dass das Team der Palliativmedizin des Universitätsklinikums Jena (UKJ) schon lange verfolgt. Die Abteilung für Palliativmedizin führt regelmäßig Ausstellungen in ihren Räumen durch. Auch die Ausstellung mit Aquarellen der Künstlerin Ilona Huber gliedert sich in das Konzept der Abteilung sehr gut ein. Am 2. März um 16.30 Uhr startet die Ausstellung mit den farbenfrohen Zeichnungen der Künstlerin.

Die aus Thüringen stammende Malerin gelang durch ihre Ausbildung zur Schneiderin auf den kreativen Weg. Durch einen Malkurs entdeckte sie ihre Liebe zur Malerei. Sie besuchte zahlreiche Seminare, in denen sie die verschiedensten Techniken des Zeichnens erlernte. Die Aquarellkunst begeisterte Ilona Huber am meisten. Die lebensfrohe Rentnerin liebt es, sowohl Stillleben als auch Städte und Landschaften zu malen. Dabei bringt sie in jedes Werk ihre individuelle Note ein.

Auch das Team der Palliativmedizin ist von den Zeichnungen von Ilona Huber begeistert. "Ihre Bilder sind sehr harmonisch, farbenfroh und ruhig. Das bringt Abwechslung in den Alltag der Patienten und unseres Teams", so Christine Schleußner, Organisatorin der Ausstellung und Psychologin der Palliativabteilung. "Wir haben schwerstkranke Patienten in unserer Abteilung und die Ausstellung kann sowohl einzelne Patienten als auch deren Angehörige mobilisieren und es kann beim Betrachten der Bilder zu Gesprächen zwischen Patienten, Angehörige, Pflegekräften oder Therapeuten kommen." Dadurch hat die Ausstellung zwei Funktionen: Sie bringt Farbe in den Alltag und tut den Patienten und deren Angehörigen gut.

Das Team der Palliativstation lädt alle Patienten, deren Angehörige, Mitarbeiter und Besucher zur Ausstellung "Aquarelle" ein.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Terminhinweis zur Vernissage
Datum: 02.03.2017
Zeit: ab 16:30 Uhr
Aquarelle von Ilona Huber
Ort: Universitätsklinikum Jena
Abt. für Palliativmedizin
Am Klinikum 1, 07747 Jena

 

Meldung vom: 2017-02-28 14:01

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports