Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Konzerte zur Matthäus-Passion

Akademische Orchestervereinigung und Universitäts- und Studentenchor laden am 1. und 2. April in die Jenaer Stadtkirche ein
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
27.03.2017


Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gilt als eines der bedeutendsten Zeugnisse sakraler Musik, erzählt es doch auf ergreifende Weise die Leidensgeschichte Jesus Christus'. Durch seinen hohen Anspruch an Orchester, Chöre und Solisten spiegelt das protestantische Werk Bachs ganze Komponistenkunst wider. Die Akademische Orchestervereinigung und der Universitäts- und Studentenchor der Friedrich-Schiller-Universität Jena laden die interessierte Öffentlichkeit am 1. und 2. April in die Stadtkirche "St. Michael" zu Jena ein, um das berührende Werk in drei Variationen zu erleben. Die musikalische Leitung liegt bei Universitätsmusikdirektor Sebastian Krahnert.

Den Auftakt für das kirchenmusikalische Wochenende bildet am 1. April um 17 Uhr, unter Beteiligung von Universitätschor und Akademischer Orchestervereinigung, das Gesprächskonzert "Die Chöre in Bachs Matthäus-Passion", in dem Pfarrer Sebastian Kircheis und Sebastian Krahnert moderieren und musikalisch-theologische Betrachtungen zur Matthäus-Passion vornehmen.

Erneut ertönt das Werk am 2. April in Thüringens größter Hallenkirche. 15 Uhr erfolgt dies in Form eines rund einstündigen Kinderkonzerts, durch das Sebastian und Deborah Kircheis auf kindgerechte Art führen. Im Anschluss wird die Matthäus-Passion 17 Uhr noch einmal für Erwachsene präsentiert. "Dabei werden groß besetzte orchesterbegleitete Chöre auf eindrucksvolle Weise mit intimen kammermusikalisch instrumentierten Arien kontrastiert", erzählt Sebastian Krahnert.

Der Eintritt für das Gesprächs- und das Kinderkonzert ist frei. Karten für das reguläre Konzert am Sonntag 17 Uhr sind in der Tourist-Information sowie im Kirchenladen für 14 bzw. 12 Euro ermäßigt zu erwerben. An der Abendkasse kosten Tickets 16 bzw. 14 Euro. Weitere Informationen sind zu finden unter: http://www.musik.uni-jena.de/Service/Aktuelles/Matth%C3%A4us_Passion+2017.html.

Kontakt:
Sebastian Krahnert
Musikalischer Bereich der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 931181
E-Mail:
 

Meldung vom: 2017-03-27 12:15

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports