Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Schon jetzt an morgen denken und das Studium planen

Noch freie Plätze für Seminar zur Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler vom 11. bis 13. Mai
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
02.05.2017

Das Abitur steht vor der Tür, aber wie es danach weitergehen soll ist noch unklar? Jeder in der Familie und im Freundeskreis gibt Ratschläge - aber nicht immer die gleichen und nicht immer überzeugende. Um für den nächsten Lebensabschnitt eigene Perspektiven zu entwickeln, bietet die Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) ein dreitägiges Seminarangebot zur Studienwahlorientierung an. Direkt vor dem Infotag der Uni am 13. Mai 2017 können interessierte Schülerinnen und Schüler der letzten beiden Jahrgänge vor dem Abitur Uniluft schnuppern. Noch sind einige Plätze frei.

In dem Workshop geht es vor allem darum, dass die Studieninteressierten mit Unterstützung der Zentralen Studienberatung eigene Interessen, Stärken und Vorlieben erarbeiten. Außerdem haben sie die Möglichkeit, in kleinen Gruppen an regulären Vorlesungen teilzunehmen, um sich ein eigenes Bild von der Universität zu machen und offene Fragen zu klären. Darüber hinaus werden zentrale Informationen zur Einschreibung, Bewerbung und Zulassung und zu erfolgreichem Informationsmanagement bei der Studienwahl eine Rolle spielen.


Gemeinsam mit Gleichaltrigen Uni-Luft schnuppern

Das Seminar richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die innerhalb der nächsten zwei Jahre das Abitur machen und findet vom 11. bis 13. Mai 2017 statt. "Sich gemeinsam mit Gleichaltrigen in den Uni-Alltag begeben und außerdem Interessantes über die vielfältigen Studienmöglichkeiten zu erfahren, hat die Teilnehmer der letzten fünf Jahre begeistert", erläutert die Organisatorin des Workshops Stephanie Wolf. Da sich das Orientierungsseminar auch an Studieninteressierte außerhalb Thüringens richtet, bietet die dreitägige Veranstaltung eine gute Gelegenheit, die Universität sowie die Studentenstadt Jena kennenzulernen.

Erstmals findet das Seminar in Zusammenhang mit dem Infotag der FSU statt. Am 13. Mai 2017 öffnet die Friedrich-Schiller-Universität Jena ihre Türen und Studieninteressierte können aus über 200 verschiedenen Studiengängen und -fächern auswählen. Es präsentieren sich alle zehn Fakultäten der Universität mit ihren Studienangeboten. Rund 40 Informationsstände, fachspezifische Angebote und Besichtigungen warten auf Studieninteressierte und ihre Eltern. Mehr als 50 Vorträge sowie Campus- und Stadtführungen stehen auf dem Programm; mehr dazu unter: www.uni-jena.de/Infotag.html.

Wer am Orientierungsseminar teilnehmen will, sollte sich schnell einen der 20 Plätze sichern. Das Anmeldeformular und weitere Informationen zum Programm sind abrufbar unter: www.uni-jena.de/Studienorientierung.html.

Kontakt:
Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel.: 03641 / 931120
E-Mail:

 

Meldung vom: 2017-05-02 10:12

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports