Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Ins Holz mit Musik

Musikveranstaltungen am 9. und 22. Juni zur Kunstausstellung von Georg Thumbach
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
02.06.2017

Wer die außergewöhnliche Ausstellung "Ins Holz" von Georg Thumbach im Alten Straßenbahndepot in Jena bisher noch nicht gesehen hat, bekommt jetzt zwei zusätzliche Anregungen: es kommt Musik ins Holz.

Am 9. Juni um 19.30 Uhr ist Falk Zenker mit "Falkenflug" in einem Solokonzert zu erleben. Seine Klangwelten erzeugt der weit über die Region hinaus bekannte Gitarrist mit Saiten bespanntem Holz, Loopstation und allerlei anderen Tonerzeugern. Sie laden ein zum fliegen, dahintreiben und niederlassen, um den Blick schweifen zu lassen. In der Jenaer Ausstellung entsteht so eine Symbiose von Zenkers Klang und Thumbachs Bildern. Der Eintritt zu diesem Solokonzert beträgt 16 Euro.

Ein weiteres Konzert erwartet die Besucher am 22. Juni. Ab 18.00 Uhr findet der Jahresabschluss der Musik- und Kunstschule Jena in der Ausstellung statt. Junge Musik vermischt sich dann mit den Zeichnungen und Skulpturen des niederbayerischen Künstlers Georg Thumbach.


Resonanz weit über Jenas Grenzen hinaus

Dass sich der Besuch der Thumbach-Schau, die auch von der Friedrich-Schiller-Universität Jena gefördert wird, lohnt, hat man weit über Jenas Grenzen hinaus bemerkt. So weist beispielsweise das Magazin der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (S. 70) auf die bis zum 16. Juli gezeigte Ausstellung mit rd. 50 Bildern und Skulpturen hin. Thumbach, "der hochgewachsene, asketische Holzgeist", so der Autor, sei tief in Wald und Kunst verankert. Und er zeige: "Das Dickicht hat eher etwas Magisches denn etwas Mytisches: So kann der deutsche Wald nämlich aussehen. Fern der röhrenden Hirsche in Eichenwäldern."

Wer diese Magie erleben will, hat noch bis zum 16 Juli in Jena Zeit dazu. Bis dahin kann man Thumbachs Zeichnungen und Skulpturen noch im Alten Straßenbahndepot in Jena genießen - dort, wo die Sonne je nach Tageszeit neue Schatten auf die Werke wirft und sie dadurch verändert, als stünde man im Wald.

Allgemeine Informationen:
"Georg Thumbach - Ins Holz"
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 16. Juli 2017
Mittwoch bis Freitag: 14-18 Uhr, Samstag und Sonntag: 12-18 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 4 €, ermäßigt: 2 €
für Schüler ab 14 Jahren, Studierende, Bundesfreiwilligendienstleistende und Rentner
Ort:
Altes Straßenbahndepot
Dornburger Straße 17, 07743 Jena
Informationen:
www.thumbach-jena.de

 

Meldung vom: 2017-06-02 08:16

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports