Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Promotion von A bis Z

Der Promovierendentag findet am 23. Januar in den Rosensälen statt
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
11.01.2018


Am 23. Januar stehen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) alle Zeichen auf Promotion. Dann findet bereits zum sechsten Mal von 12 bis 20 Uhr der Promovierendentag in den Rosensälen (Fürstengraben 27) statt. Promotionsinteressierte, Promovierende und angehende Postdocs haben dort die Gelegenheit, sich zu promotionsrelevanten Themen zu informieren und auszutauschen.

Ein umfangreiches Vortragsprogramm widmet sich vielfältigen Themen, wie zum Beispiel: Will ich promovieren? Wie finanziere ich meine Promotion? Und was kommt danach? Auf der Infomesse beraten darüber hinaus Ansprechpartner verschiedener Einrichtungen der Universität Jena und der Stadt Jena über die Angebote für Promovierende und Postdocs. Zum gemütlichen Austausch bei heißen Getränken und Kuchen lädt der Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (DR.FSU) im Doc-Café mit Kinderspielecke ein.

Ab 18.30 Uhr findet zum zweiten Mal der Three-Minute-Thesis-Wettbewerb® statt. Bei diesem international renommierten Wettbewerb präsentieren Promovierende aller Fachrichtungen ihre Dissertation innerhalb von nur drei Minuten vor einer Jury und dem Publikum - in ebenso unterhaltsamer wie wissenschaftlich anspruchsvoller Form. Sowohl Jury als auch Publikum küren anschließend ihren Gewinner. Ein Kneipenabend mit dem DR.FSU rundet ab 20.30 Uhr die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen zum Promovierendentag an der Uni Jena sind zu finden unter www.jga.uni-jena.de/pt.

Kontakt:
Susanne Undisz
Graduierten-Akademie der Universität Jena
Johannisstraße 13, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 930397
E-Mail:

Meldung vom: 2018-01-11 08:52

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports