Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail deen

Wortmarke FSU

Jobs, Stipendien und Finanzierungsmöglichkeiten


Bevor Sie sich für ein Studium bewerben und es beginnen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie es finanzieren. Auch ohne Studiengebühren können Sie damit rechnen, pro Monat etwa 650€ - 700€ zu benötigen. Internationale Studierende sollten immer in der Lage sein, die vorhandenen Mittel auch der Ausländerbehörde nachzuweisen.

Jobs

In Jena gibt es nur wenige Jobmöglichkeiten. Um zu arbeiten, sollte man mindestens gute Grundkenntnisse in der deutschen Sprache haben. Beachten Sie bei der Jobsuche bitte auch die Vorgaben des Ausländerrechts: Nicht-EU-Bürger dürfen ohne Arbeitserlaubnis nur 120 Tage (oder 240 halbe Tage) im Jahr arbeiten; dies gilt nicht für Tätigkeiten als studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft. Arbeiten Sie nur, wenn Sie einen Arbeitsvertrag bekommen und Ihr Arbeitgeber auch Sozialabgaben für Sie zahlt - wer schwarz arbeitet, macht sich strafbar.

Stipendien

Für ein Stipendium muss man sich in der Regel 1 Jahr vorher bewerben. Bitte lesen Sie die Kriterien für eine Bewerbung genau durch. Nicht alle Stipendien, die auf den folgenden Seiten genannt werden, sind auch für internationale Studierende.

Erasmus-Stipendien für Gaststudierende werden stets von der entsendenden Heimathochschule vergeben.

Finanzielle Beihilfen im Notfall/Abschlussbeihilfen

Im Notfall oder für das letzte Prüfungssemester können internationale Studierende ohne deutsches Abitur, die an der FSU Jena einen Abschluss anstreben, beim Internationalen Büro eine Notbeihilfe bzw. Abschlussbeihilfe beantragen. Beachten Sie bitte die Vorgaben und Termine in der Ausschreibung.

Beim Studierendenwerk Thüringen kann man kurz- und mittelfristige Härtefallkredite beantragen.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports