Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Olga Stierhof


Studienwahl

Bitte nennen Sie uns die genaue Bezeichnung Ihres Studiengangs. In welchem Jahr haben Sie Ihr Studium begonnen bzw. beendet?

BWL Diplom
seit 2007

Angaben zum Praktikum

Wo haben Sie Ihr Praktikum absolviert?

Analytik Jena Vertrieb

Wie regelmäßig bietet dieser Arbeitgeber Praktika an?

das weiß ich leider nicht.

Wie lang dauerte Ihr Praktikum?

3 Monate

Motivation

Aus welcher Motivation heraus haben Sie ein Praktikum angestrebt?

Neue Praxiserfahrungen sammeln,
Vertriebswesen kennenlernen

Wie sind Sie an dieses Praktikum gekommen?

AJ Homepage

Inwiefern entsprach die Praktikumsstelle Ihren Wünschen an ein Praktikum?

Meine Wünsche wurden übertroffen.

Praktikum und Studium

Welche Aufgaben umfasste Ihr Praktikum? Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Tätigkeiten!

Mir wurde ein eigenes Projekt anvertraut. Ich wurde direkt der Vertriebsleiterin unterstellt, die mich sehr gut betreut hatte und alle meine Fragen immer beantwortet hatte. Die Aufgabe war eine Dealerbefragung zu betreuen und sich eine Methode zu überlegen, wie man die Ergebnisse am besten analysiert. Dies habe ich dann mit Hilfe der Nutzwertanalyse erfolgreich gelöst und am Ende des Praktikums eine ausführliche PPP mit allen Auswertungen und Ergebnissen präsentiert. Das Projekt wurde ein Erfolg und ich habe sehr viel gelernt.

Welche Voraussetzungen mussten Sie für das Praktikum mitbringen?

Analytisches Denken
Englisch in Wort und Schrift
Kommunikationsaffinität
Selbstständiges Arbeiten

Inwiefern fühlten Sie sich durch Ihr bisheriges Studium gut auf die Aufgaben im Praktikum vorbereitet?

Gar nicht so schlecht. Ich konnte sogar einige Studieninhalte tatsächlich in die Praxis umsetzen.

Welchen Nutzen hatte das Praktikum rückwirkend betrachtet für Sie?

Es hat mir viele Einblicke in das operative Geschäft eines Unternehmens ermöglicht. Ich habe noch mehr Selbstbewusstsein entwickeln können.

Empfehlung und Tips

Würden Sie Ihre Praktikumsstelle weiterempfehlen?

Ja

Falls ja, aus welchen Gründen? Falls nein, warum nicht?

Praxiserfahrungen sind sehr wichtig. Man bekommt eine Möglichkeit in das operative Geschäft eines Unternehmens rein zu schnuppern, zahlreiche zwischenmenschliche Erfahrungen zu sammenln und neue Fähigkeiten zu lernen.

Wenn Sie sich eine weitere Praktikumsstelle aussuchen könnten, wie müsste diese sein?

Mit noch mehr Verantwortung und interessanten Projekten. Außerem hätte ich mir einen Mentor gewünscht.

Welchen Tipp würden Sie Praktikumsinteressierten mit auf den Weg geben?

- nicht zu schüchtern sein,
- an sich glauben
- sich nie evtl. durch unprofessionelle und selbstprofilierende Mitarbeiter entmutigen lassen
- keine Angst haben immer Fragen zu stellen (Führungskräfte schätzen MITDENKENDE Praktikanten)

Studienwahl

Bitte nennen Sie uns die genaue Bezeichnung Ihres Studiengangs. In welchem Jahr haben Sie Ihr Studium begonnen bzw. beendet?

BWL Diplom
seit 2007

Angaben zum Praktikum

Wo haben Sie Ihr Praktikum absolviert?

Analytik Jena Vertrieb

Wie regelmäßig bietet dieser Arbeitgeber Praktika an?

das weiß ich leider nicht.

Wie lang dauerte Ihr Praktikum?

3 Monate

Motivation

Aus welcher Motivation heraus haben Sie ein Praktikum angestrebt?

Neue Praxiserfahrungen sammeln,
Vertriebswesen kennenlernen

Wie sind Sie an dieses Praktikum gekommen?

AJ Homepage

Inwiefern entsprach die Praktikumsstelle Ihren Wünschen an ein Praktikum?

Meine Wünsche wurden übertroffen.

Praktikum und Studium

Welche Aufgaben umfasste Ihr Praktikum? Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Tätigkeiten!

Mir wurde ein eigenes Projekt anvertraut. Ich wurde direkt der Vertriebsleiterin unterstellt, die mich sehr gut betreut hatte und alle meine Fragen immer beantwortet hatte. Die Aufgabe war eine Dealerbefragung zu betreuen und sich eine Methode zu überlegen, wie man die Ergebnisse am besten analysiert. Dies habe ich dann mit Hilfe der Nutzwertanalyse erfolgreich gelöst und am Ende des Praktikums eine ausführliche PPP mit allen Auswertungen und Ergebnissen präsentiert. Das Projekt wurde ein Erfolg und ich habe sehr viel gelernt.

Welche Voraussetzungen mussten Sie für das Praktikum mitbringen?

Analytisches Denken
Englisch in Wort und Schrift
Kommunikationsaffinität
Selbstständiges Arbeiten

Inwiefern fühlten Sie sich durch Ihr bisheriges Studium gut auf die Aufgaben im Praktikum vorbereitet?

Gar nicht so schlecht. Ich konnte sogar einige Studieninhalte tatsächlich in die Praxis umsetzen.

Welchen Nutzen hatte das Praktikum rückwirkend betrachtet für Sie?

Es hat mir viele Einblicke in das operative Geschäft eines Unternehmens ermöglicht. Ich habe noch mehr Selbstbewusstsein entwickeln können.

Empfehlung und Tips

Würden Sie Ihre Praktikumsstelle weiterempfehlen?

Ja

Falls ja, aus welchen Gründen? Falls nein, warum nicht?

Praxiserfahrungen sind sehr wichtig. Man bekommt eine Möglichkeit in das operative Geschäft eines Unternehmens rein zu schnuppern, zahlreiche zwischenmenschliche Erfahrungen zu sammenln und neue Fähigkeiten zu lernen.

Wenn Sie sich eine weitere Praktikumsstelle aussuchen könnten, wie müsste diese sein?

Mit noch mehr Verantwortung und interessanten Projekten. Außerem hätte ich mir einen Mentor gewünscht.

Welchen Tipp würden Sie Praktikumsinteressierten mit auf den Weg geben?

- nicht zu schüchtern sein,
- an sich glauben
- sich nie evtl. durch unprofessionelle und selbstprofilierende Mitarbeiter entmutigen lassen
- keine Angst haben immer Fragen zu stellen (Führungskräfte schätzen MITDENKENDE Praktikanten)

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports