Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Psychologische Psychotherapie - Verhaltenstherapie

Staatliche Prüfung gemäß § 6 PsychThG Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Inhalt und Aufbau

Die Weiterbildung umfasst mindestens 4 200 Stunden und besteht aus einer praktischen Tätigkeit, einer theoretischen Ausbildung (Wochenendkurse von Freitag bis Samstag), einer praktischen Ausbildung mit Krankenbehandlung unter Supervision sowie einer Selbsterfahrung, die die Weiterbildungsteilnehmer zur Reflexion eigenen therapeutischen Handelns befähigt.

Weitere Infos:

Voraussetzungen

Nachweis einer abgeschlossenen Hochschulprüfung im Diplom oder B.A.- / M.A.- bzw. B.Sc.- / M.Sc.-Studiengang Psychologie einer deutschen Hochschule oder einer vergleichbaren Einrichtung von fünfjähriger Dauer mit dem Prüfungsfach „Klinische Psychologie“ oder ein vergleichbarer Studienabschluss an einer ausländischen Hochschule

 

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Dipl.-Psych. Kathi Albrecht
zuständig für: Geschäftsführung
Am Johannesfriedhof 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 945951 Fax 0049 (0) 3641 - 945952
Mail
nach Vereinbarung

Dipl.-Psych. Ulrike Thiele
Am Johannisfriedhof 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 945951 Fax 0049 (0) 3641 - 945952
Mail

Institution

Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931111 Fax 0049 (0) 3641 - 931112
Mail Web www.uni-jena.de/ssz.html

Öffnungszeiten Infotresen

Mo, Mi, Do 10:00-16:00 Uhr
Di 10:00-18:00 Uhr
Fr 10:00-12:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Mo, Di, Mi Do 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr 09:00-12:00 Uhr 

Weitere Web-Seiten

http://www.wpp.uni-jena.de/

Anbietende Einrichtungen

Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Institut für Psychologie
Weiterbildendes Studium Psychologische Psychotherapie (WPP)

Zugangsvoraussetzungen

siehe Abschnitt "Voraussetzungen"

Bewerbung für erstes Fachsemester

zulassungsfrei

Bewerbungsfrist:
15. Juli

Beginn:
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

10 Semester

Studienart

weiterbildendes Studium
berufsbegleitendes Studium

Unterrichtssprachen

Deutsch

Gebühr/Entgelt

insgesamt 9400 Euro zzgl. Supervisionskosten und Semesterbeitrag

Durch die anteilige Honorierung der ambulanten Tätigkeit in der Weiterbildungsambulanz (600 Stunden) können die Weiterbildungskosten größtenteils gegenfinanziert werden.

Semesterbeitrag

211,10 Euro

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports