Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Rechtswissenschaft - Schwerpunkt Zivilrecht

Bachelor of Arts · Ergänzungsfach

Inhalt und Aufbau

Das Studium der Rechtswissenschaft als Ergänzungsfach ist an der Friedrich-Schiller-Universität in drei Rechtsgebieten möglich:

  • Öffentliches Recht
  • Zivilrecht
  • Strafrecht

Im Schwerpunkt Zivilrecht setzen Sie sich vor allem mit den im BGB beheimateten Rechtsgebieten auseinander. Neben BGB - Allgemeiner Teil, Recht der vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnisse, Sachenrecht sowie Erb- und Familienrecht finden sich aber auch juristische Grundlagenfächer im Vorlesungsplan. Im Studium werden juristisches Grundverständnis, fachspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die juristische Methodik vermittelt. Sie lernen, einfache juristische Sachverhalte selbstständig zu lösen und eignen sich Grundkenntnisse im Zivilrecht an. Wissenschaftliches Arbeiten trainieren und dokumentieren Sie durch studienbegleitende Hausarbeiten und eine Seminararbeit.

Für weitere Informationen, Fotos und Interviews zum Studiengang Rechtswissenschaft besuchen Sie den Studiencheck der Uni Jena.

Das Fach kann mit jedem an der FSU angebotenen Kernfach kombiniert werden.

Weitere Infos:

Besonderheiten in Jena

Das Bachelor-Ergänzungsfach Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität ist vom Studienaufbau und -ablauf an das juristische Studium mit dem Abschluss Staatsexamen angelehnt. Das Studium eines speziellen Rechtsgebietes eröffnet Ihnen einen Zugang zu speziellen Wissensbeständen, grundlegenden Theorien und Modellen, sowie zu Verfahrensweisen und Falllösungstechniken.

Aussichten

Durch die Einübung der juristischen Denkweise, die Kenntnis der fachspezifischen Begriffe und Rechtsinhalte sowie das exemplarische Erlernen der juristischen Falllösung werden Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten erweitert. Rein juristische Arbeitsfelder sind mit Abschluss des Ergänzungsfachs nicht realisierbar. Ihre beruflichen Möglichkeiten richten sich nach dem belegten Kernfach.

Voraussetzungen

Für Studienanfänger sind elementare rechtliche Kenntnisse, wie sie im Rahmen der Schulbildung erworben werden können, von besonderem Nutzen. Das Interesse für rechtliche Fragen sowie gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit werden erwartet. Das Bachelor-Ergänzungsfach richtet sich an Studierende, die ein rechtliches Grundwissen in einem speziellen Rechtsgebiet erwerben wollen und Einblicke in die juristische Methodik bekommen möchten. Durch die juristischen Kenntnisse sollen Anknüpfungspunkte zum jeweiligen Kernfach des Studierenden entstehen. Das Studium erfordert Organisationstalent, da selbstständiges Lernen und Eigenmotivation die Basis des Ergänzungsfachs Rechtswissenschaft bilden.

Sprachanforderungen

keine

Auslandsstudium

Die FSU unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus- Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) und entsprechend den Zielen der Lissabon Konvention anerkannt. http://www.uni-jena.de/Studium_im_Ausland.html           

Career Service

Der Career Service der Universität Jena möchte den Studierenden und Absolventen frühzeitig berufliche Orientierung ermöglichen, ihnen zusätzliche berufliche Qualifikationen vermitteln und sie beim Übergang vom Studium in den Beruf unterstützen. http://www.uni-jena.de/careerservice

Alumni-Service

Die Friedrich-Schiller-Universität betreut im Rahmen ihrer Alumni-Arbeit sowohl (ehemalige) Studierende, Lehrende und Forschende als auch Mitarbeiter in der Verwaltung. "JenAlumni" ist dafür die zentrale Servicestelle für sämtliche Belange der Ehemaligen-Arbeit an der gesamten Universität. http://www.uni-jena.de/JenAlumni.html.

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Christiane Fischer
zuständig für: Recht
Carl-Zeiß-Str. 3 (2.46) · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 942003
Mail
Di 09:30-12:00 Uhr, Mi 13:00-15:00 Uhr, Do 09:30-12:00 Uhr 

Prüfungsamt

Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiß-Platz 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931199 Fax 0049 (0) 3641 - 931172
Mail Web www.uni-jena.de/aspa.html
Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr; Di, Do 12-16 Uhr Telefonsprechstunde: Mo-Fr 08-10 Uhr; Mo, Mi 14-16 Uhr


Prüfungsamt der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Carl-Zeiss-Straße 3 (2.41) · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 942005
Di 10:00-12:00 Uhr und 14:00 - 15:00 Uhr Mi - Fr 10:00 - 12:00 Uhr

Studentische/r Tutor/in

Sonja Hannah Braun
Mail

Studentischer Fachschaftsrat

Fachschaft Jura
Carl-Zeiss-Straße 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 942095
Mail Web www.recht.uni-jena.de/fachschaft

Institution

Zentrale Studienberatung
Fürstengraben 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931111 Fax 0049 (0) 3641 - 931122
Mail Web www.uni-jena.de/ZSB.html
Die Anmeldung (Terminvereinbarung) im Studierenden-Service-Zentrum ist notwendig. Kurzberatungstermine werden i. d. R. nur für den selben Tag vergeben.

Mo und Fr 09:00-13:00 Uhr
Di 09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Mi 09:00-13:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Do 11:00-13:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931111 Fax 0049 (0) 3641 - 931112
Mail Web www.uni-jena.de/ssz.html

Öffnungszeiten Infotresen

Mo, Mi, Do 10:00-16:00 Uhr
Di 10:00-18:00 Uhr
Fr 10:00-12:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Mo, Di, Mi Do 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr 09:00-12:00 Uhr 

Fachschaft Rechtswissenschaft

Mail
nach Vereinbarung

Anbietende Einrichtungen

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Rechtswissenschaftliche Lehrstühle

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

Bewerbung für erstes Fachsemester

zulassungsfrei

Bewerbungsfrist:
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Juli

Beginn:
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Bewerbung für höhere Fachsemester

zulassungsfrei

Bewerbungsfrist:
15. März
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Januar
15. Juli

Beginn:
Sommersemester
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienart

grundständiges Studium
Präsenzstudium
Teilzeitstudium oder Vollzeitstudium
anwendungsorientiert

Unterrichtssprachen

Deutsch

Gebühr/Entgelt

keine

Semesterbeitrag

213,00 Euro

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports