Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Anglistik/Amerikanistik

Master of Arts

Inhalt und Aufbau

Gegenstände des MA-Studiengangs „Anglistik/Amerikanistik“ sind die englische Sprache, ihre Beschreibung und Analyse im Kontext aktueller Forschung sowie die forschungsbezogene Untersuchung anglophoner Literaturen und Kulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Das Studium bietet weitgehende Wahlfreiheit. Das Fach kann in seiner ganzen Breite studiert werden, es bestehen aber auch Möglichkeiten der Spezialisierung in den Bereichen Sprachwissenschaft oder Literatur- und Kulturwissenschaft. Ein Schwerpunkt liegt in der anspruchsvollen sprachpraktischen Ausbildung, die bereits zu Beginn des Studiums eine hohe Fremdsprachenkompetenz voraussetzt.

Weitere Infos:

Besonderheiten in Jena

Das Lehrangebot in der Literatur- und Kulturwissenschaft wird durch die Kooperation mit dem Historischen Institut und dem Bereich Volkskunde/Kulturgeschichte bereichert. Innerhalb des Masterstudiengangs „Anglistik/Amerikanistik“ ist die interdisziplinäre Profilbildung „Sprache und Kognition“ in Kooperation mit dem Institut für Germanistische Sprachwissenschaft und dem Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache möglich.

Aussichten

Der Abschluss M.A. Anglistik/Amerikanistik qualifiziert Absolventen für akademische Berufsprofile, für verantwortungsvolle höhere Positionen an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Kultur und öffentlichem Sektor sowie in Berufsfeldern, in denen besondere sprachliche und kommunikative Kompetenzen und interkulturelle Erfahrung gefragt sind (wie zum Beispiel in international ausgerichteten Unternehmen, und Institutionen, Bibliotheken und Archiven, digitalen Medien sowie im Verlags- und Pressewesen). Sie können ihre wissenschaftliche Qualifikation darüber hinaus durch ein aufbauendes geistiges- und/oder kulturwissenschaftliches Promotionsstudium vertiefen.

Voraussetzungen

Ein Bachelor-of-Arts-Abschluss in einem Studienfach Anglistik/Amerikanistik (Kernfach [120 LP] oder Ergänzungsfach [60 LP]) oder Studiengang Anglistik/Amerikanistik an einer Universität oder einer rechtlich gleichwertigen Hochschule bzw. ein gleichwertiger erster berufsqualifizierender Abschluss eines fachlich einschlägigen Studiums (Geisteswissenschaften, insbesondere Philologien) an einer Universität oder rechtlich gleichwertigen Hochschule. Bewerber weisen ihre fachliche und sprachliche Eignung durch ein Bewerbungsschreiben (Letter of Motivation) in englischer Sprache nach. Die Abschlussnote des Bachelorstudiums sollte mindestens "gut" sein. Nachweise über fachlich relevante Berufs- und Praxistätigkeiten (z.B. Arbeitszeugnisse, offizielle Bescheinigungen zu Praktika, Honorartätigkeiten, freiberufliche Tätigkeiten, Angestelltenverhältnisse, ehrenamtliches Engagement, aktiven Mitgliedschaften) sind ggf. darzulegen. Außerdem ist der Nachweis über Forschungs- und/oder Studienaufenthalte im Ausland (z.B.: Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben usw.) ggf. zu erbringen.

Ausländischen Bewerber/innen empfehlen wir dringend Grundlagenkenntnisse der deutschen Sprache; ein Nachweis muss nicht erbracht werden.

Der Nachweis über das Niveau der Englischkenntnisse wird von Studierenden, die einen Bachelorabschluss in Anglistik/Amerikanistik oder einem vergleichbaren Fach an einer deutschen Hochschule gemacht haben, durch das Bachelorabschlusszeugnis erbracht. Studierende, die einen Abschluss an einer ausländischen Universität gemacht haben, sollten ihre Englischkenntnisse durch einen der folgenden Tests nachweisen:

  • TOEFL: paper-based - 600; computer-based - 250; internet-based - 100
  • IELTS (academic or general test): Level at least 7.0
  • Cambridge Proficiency Exam (passed)
  • Trinity Ca'Foscari Certification C1 (passed) 

Auslandsstudium

Die FSU unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus- Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) und entsprechend den Zielen der Lissabon Konvention anerkannt. http://www.uni-jena.de/Studium_im_Ausland.html           

Career Service

Der Career Service der Universität Jena möchte den Studierenden und Absolventen frühzeitig berufliche Orientierung ermöglichen, ihnen zusätzliche berufliche Qualifikationen vermitteln und sie beim Übergang vom Studium in den Beruf unterstützen. http://www.uni-jena.de/careerservice

Alumni-Service

Die Friedrich-Schiller-Universität betreut im Rahmen ihrer Alumni-Arbeit sowohl (ehemalige) Studierende, Lehrende und Forschende als auch Mitarbeiter in der Verwaltung. "JenAlumni" ist dafür die zentrale Servicestelle für sämtliche Belange der Ehemaligen-Arbeit an der gesamten Universität. http://www.uni-jena.de/JenAlumni.html.

Aufbauend auf folgende Studiengänge der FSU

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Dr. Eva-Maria Orth
Ernst-Abbe-Platz 8 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 944514
Mail
siehe Institutshomepage

Studiengangskoordinator
Dr. Martin Schäfer
Tel 0049 (0)3641-944567
Mail

Prüfungsamt

Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiß-Platz 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931199 Fax 0049 (0) 3641 - 931172
Mail Web www.uni-jena.de/aspa.html
Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr; Di, Do 12-16 Uhr Telefonsprechstunde: Mo-Fr 08-10 Uhr; Mo, Mi 14-16 Uhr


Studentische/r Tutor/in

Julia Kriegel
Mail

Institution

Master-Service-Zentrum
Zwätzengasse 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931155 Fax 0049 (0) 3641 - 931128
Mail Web www.master.uni-jena.de

Telefonsprechstunde:
Mo - Fr 09:00 - 10:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr

Bürosprechzeit:

Di und Mi 14:00-15:00 Uhr
Do und Fr 10:00-11:00 Uhr

*Beratungsgespräche nach vorheriger Terminabsprache außerhalb der regulären Sprechzeiten:
Montag - Freitag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 15 Uhr

Anbietende Einrichtungen

Philosophische Fakultät
Institut für Anglistik/Amerikanistik

Zugangsvoraussetzungen

Bachelor-Abschluss oder Äquivalent

Bewerbung für erstes Fachsemester

Masterbewerbung

Bewerbungsfrist:
15. Januar
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Januar
15. Juli

Beginn:
Sommersemester
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Bewerbung für höhere Fachsemester

Masterbewerbung

Bewerbungsfrist:
15. Januar
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Januar
15. Juli

Beginn:
Sommersemester
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienart

weiterführendes Studium
Präsenzstudium
Teilzeitstudium oder Vollzeitstudium
forschungsorientiert und konsekutiv

Unterrichtssprachen

Englisch

Gebühr/Entgelt

keine

Semesterbeitrag

213,00 Euro

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports