Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Volkskunde/Kulturgeschichte

Master of Arts

Inhalt und Aufbau

Dieser Masterstudiengang besteht aus zwei Teilfächern. Volkskunde ist eine empirisch kulturwissenschaftliche Disziplin, die sich den Lebensformen der Menschen zuwendet, vornehmlich im Bereich der eigenen (regionalen, deutschsprachigen) Kultur. Im Mittelpunkt steht die Populär- und Alltagskultur in ihren mündlichen und schriftlichen Tradierungen, Bildern, Symbolen und Zeichen. Die Jenaer Kulturgeschichte befasst sich schwerpunktmäßig mit der europäisch-abendländischen Kultur. Die Kulturgeschichte gewinnt ihre Erkenntnisse traditionell aus Schriftquellen, welche zunehmend durch Sachrelikte, Bildquellen, musikalische Überlieferung ergänzt werden.

Weitere Infos:

Besonderheiten in Jena

Dieser interdisziplinäre Studiengang wird derzeit nur an der Universität Jena angeboten. Das Fachgebiet Volkskunde (Empirische Kulturwissenschaft) bietet Lehrveranstaltungen zu folgenden Themenkomplexen an: Methoden und Felder der Volkskunde, Kultur und Lebensweise, Regionalkulturen und Alltagswelten und empirische Forschung. Einschlägige Exkursionen ergänzen das Lehrprogramm. Das Fachgebiet Kulturgeschichte bietet Lehrveranstaltungen zu folgenden Themenkomplexen an: Kulturtheorien, Methoden und Felder der Kulturgeschichte, europäische Kulturgeschichte, Institutionen und Medien.

Aussichten

Der Masterstudiengang Volkskunde/Kulturgeschichte führt zu einem höher qualifizierten beruflichen Einstieg in außeruniversitäre Berufsfelder und zu einem wissenschaftlich fortgeschrittenen Niveau im Bereich der höheren akademischen Ausbildung (mit der Promotion als nächstem Ziel).

Voraussetzungen

  • Erster fachspezifischer, berufsqualifizierter Hochschulabschluss (i.d.R. Bachelor)
  • Sprachen: Latein sowie eine europäische Fremdsprache, alternativ dazu zwei europäische Fremdsprachen, mit Nachweis über das Abiturzeugnis oder durch Bescheinigung Niveau A2/B1 gemäß Europäischer Referenzrahmen.
  • Übersteigt die Zahl der Bewerber die Zahl der vorhandenen Studienplätze, erfolgt eine Auswahl nach folgenden Kriterien in der Rangfolge:
    1. Abschlussnote
    2. Praxiserfahrung
    3. Motivation

Auslandsstudium

Die FSU unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus- Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) und entsprechend den Zielen der Lissabon Konvention anerkannt. http://www.uni-jena.de/Studium_im_Ausland.html           

Career Service

Der Career Service der Universität Jena möchte den Studierenden und Absolventen frühzeitig berufliche Orientierung ermöglichen, ihnen zusätzliche berufliche Qualifikationen vermitteln und sie beim Übergang vom Studium in den Beruf unterstützen. http://www.uni-jena.de/careerservice

Alumni-Service

Die Friedrich-Schiller-Universität betreut im Rahmen ihrer Alumni-Arbeit sowohl (ehemalige) Studierende, Lehrende und Forschende als auch Mitarbeiter in der Verwaltung. "JenAlumni" ist dafür die zentrale Servicestelle für sämtliche Belange der Ehemaligen-Arbeit an der gesamten Universität. http://www.uni-jena.de/JenAlumni.html.

Aufbauend auf folgende Studiengänge der FSU

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Dr. Hedwig Herold-Schmidt
Zwätzengasse 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 944394 Fax 0049 (0) 3641 - 944392
Mail

Prof. Dr. Michael Maurer
Zwätzengasse 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 944395 Fax 0049 (0) 3641 - 944392
Mail
nach Vereinbarung

Prüfungsamt

Akademisches Studien- und Prüfungsamt (ASPA)
Carl-Zeiß-Platz 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931199 Fax 0049 (0) 3641 - 931172
Mail Web www.uni-jena.de/aspa.html
Mo, Mi, Fr 10-12 Uhr; Di, Do 12-16 Uhr Telefonsprechstunde: Mo-Fr 08-10 Uhr; Mo, Mi 14-16 Uhr


Institution

Master-Service-Zentrum
Zwätzengasse 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931155 Fax 0049 (0) 3641 - 931128
Mail Web www.master.uni-jena.de

Telefonsprechstunde:
Mo - Fr 09:00 - 10:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr

Bürosprechzeit:

Di und Mi 14:00-15:00 Uhr
Do und Fr 10:00-11:00 Uhr

*Beratungsgespräche nach vorheriger Terminabsprache außerhalb der regulären Sprechzeiten:
Montag - Freitag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 15 Uhr

Anbietende Einrichtungen

Philosophische Fakultät
Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften

Zugangsvoraussetzungen

Bachelor-Abschluss oder Äquivalent

Bewerbung für erstes Fachsemester

Masterbewerbung

Bewerbungsfrist:
15. Januar
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Januar
15. Juli

Beginn:
Sommersemester
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Bewerbung für höhere Fachsemester

Masterbewerbung

Bewerbungsfrist:
15. Januar
15. September

Bewerbungsfrist für ausländische Studierende:
15. Januar
15. Juli

Beginn:
Sommersemester
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienart

weiterführendes Studium
Präsenzstudium
Teilzeitstudium oder Vollzeitstudium
forschungsorientiert konsekutiv

Unterrichtssprachen

Deutsch

Gebühr/Entgelt

keine

Semesterbeitrag

213,00 Euro

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports