Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Sportmanagement

Master of Business Administration

Inhalt und Aufbau

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang "Sportmanagement" bietet konzentriert wichtige Grundlagen in betriebswirtschaftlichen Kernfächern wie Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen, Finanzierung und Investitionsrechnung und vertieft diese in den relevanten Fächern des Sportmanagements sowie in Lehrveranstaltungen, die den Sport mit anderen Bereichen des Dienstleistungssektors verbinden. Im Rahmen von Fallstudien, Transfertagen und Kaminabenden wird direkt die Anwendung der Theorie in der Praxis vermittelt. So werden in Fallstudien und Transfertagen aktuelle Probleme aus der Praxis aufgegriffen und gemeinsame Lösungen entwickelt.

Weitere Infos:

Aussichten

Das Studienangebot richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter von Sportvereinen, -verbänden oder Non-Profit-Organisationen, von kommerziellen Sportanbietern, Sportartikelherstellern und -händlern, im Sporttourismus, Event- und Sportfacilitymanagement, in der Sportverwaltung und in der Gesundheitsindustrie, in den Sportmedien und im Sportmarketing, aus Beratungsunternehmen im Bereich des Sports sowie interessierte Persönlichkeiten, die ihre berufliche Perspektive im Bereich des Sportmanagements sehen. Im MBA-Studiengang Sportmanagement werden fundierte Management-Kenntnisse vermittelt, die die Absolventen in die Lage versetzen, komplexe betriebswirtschaftliche Entscheidungen nicht nur im Kontext des Sports, sondern auch in anderen Bereichen effizient und zielgerichtet zu treffen. Damit sind die Teilnehmer hervorragend auf die Übernahme von Managementfunktionen in den unterschiedlichsten Bereichen des Sports vorbereitet. Darüber hinaus berechtigt dieser Abschluss zur Promotion.

Voraussetzungen

Zum MBA-Studiengang Sportmanagement werden Kandidaten zugelassen, wenn sie bereits einen Hochschulabschluss mit mindestens 180 Kreditpunkten (ECTS) absolviert, also einen Bachelor-, Master-, Diplom- oder Magistergrad erlangt oder ein 1. Staatsexamen erfolgreich abgelegt haben und mind. 1 Jahr Berufserfahrung aufweisen sowie das Auswahlverfahren bestehen.

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Institut für Sportwissenschaft
Prof. Dr. Frank Daumann
zuständig für: Lehrstuhl für Sportökonomie und Gesundheitsökonomie
Seidelstr. 20 · 07749 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 313151
Mail
nach Vereinbarung

Institution

Master-Service-Zentrum
Zwätzengasse 3 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931155 Fax 0049 (0) 3641 - 931128
Mail Web www.master.uni-jena.de

Telefonsprechstunde:
Mo - Fr 09:00 - 10:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr

Bürosprechzeit:

Di und Mi 14:00-15:00 Uhr
Do und Fr 10:00-11:00 Uhr

*Beratungsgespräche nach vorheriger Terminabsprache außerhalb der regulären Sprechzeiten:
Montag - Freitag 10 bis 12 Uhr und 14 bis 15 Uhr

Anbietende Einrichtungen

Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Institut für Sportwissenschaft

Zugangsvoraussetzungen

siehe Abschnitt "Voraussetzungen"

Bewerbung für erstes Fachsemester

Masterbewerbung

Bewerbungsfrist:
15. September

Beginn:
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienart

weiterbildendes Studium
berufsbegleitendes Studium

Unterrichtssprachen

Deutsch

Gebühr/Entgelt

3 250 Euro pro Semester

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports