Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Lasertechnik

Zertifikat

Inhalt und Aufbau

Ziel des Studiums ist ein Abschluss mit Entscheidungskompetenzen im Bereich Lasertechnik / Lasereinsatz. Das Studium vermittelt zunächst Grundlagenkenntnisse der Lasertechnik, Lasermaterialbearbeitung und Lasermesstechnik. Daran schließt die Vermittlung von Spezialkenntnissen an, zunächst auf den Gebieten Lasertechnik und Lasertechnologie, dann in den Bereichen technisch-ökonomische Aspekte des Lasereinsatzes bzw. Arbeitsschutz bei Arbeiten mit Laserstrahlung.

Weitere Infos:

Voraussetzungen

Zielgruppe:

  • Ingenieure, Physiker bzw. Naturwissenschaftler

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Abschluss eines Universitäts- oder Fachhochschulstudiums oder
  • adäquate Qualifikation durch berufliche Erfahrung

Ansprechpartner

Studienfachberatung

Otto-Schott-Institut für Materialforschung
Dozent Dr. Gisbert Staupendahl
Löbdergraben 32 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 947754 Fax 0049 (0) 3641 - 947752
Mail
nach Vereinbarung

Institution

Studierenden-Service-Zentrum
Fürstengraben 1 · 07743 Jena
Tel 0049 (0) 3641 - 931111 Fax 0049 (0) 3641 - 931112
Mail Web www.uni-jena.de/ssz.html

Öffnungszeiten Infotresen

Mo, Mi, Do 10:00-16:00 Uhr
Di 10:00-18:00 Uhr
Fr 10:00-12:00 Uhr

Telefonsprechstunde

Mo, Di, Mi Do 09:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr 09:00-12:00 Uhr 

Anbietende Einrichtungen

Physikalisch-Astronomische Fakultät
Otto-Schott-Institut für Materialforschung

Zugangsvoraussetzungen

siehe Abschnitt "Voraussetzungen"

Bewerbung für erstes Fachsemester

zulassungsfrei

Bewerbungsfrist:
30. September

Beginn:
Wintersemester

Wie bewirbt man sich?

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienart

weiterbildendes Studium
Fernstudium mit Präsenzphasen

Unterrichtssprachen

Deutsch

Gebühr/Entgelt

1. Semester: 330 Euro

2. Semester: 330 Euro

3. Semester: 590 Euro

4. Semester: 550 Euro

und anteiliger Semesterbeitrag

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports