Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Tag des Studiums an der Universität Jena


Die Friedrich-Schiller-Universität veranstaltet regelmäßige Austauschforen, in deren Rahmen die Mitglieder und Angehörigen der Universität zu unterschiedlichen Aspekten der Gestaltung des Studiums ins Gespräch kommen können. 

Die Veranstaltungen geben Anstöße für inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklungen und sind in die Aktivitäten des Projekts ProQualität Lehre eingebunden, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird und auf eine gezielte Förderung der Lehr-, Betreuungs- und Evaluationskultur an der Universität Jena ausgerichtet ist.


Rückblick auf Themen vergangener Veranstaltungen

2015 lag der Fokus des Tag des Studiums auf Belangen internationaler Studierender. Unter dem Titel Studium & Lehre international - Status Quo und Perspektiven gab die Veranstaltung Gelegenheit, sich über Besonderheiten der deutschen Studienkultur und Studiererfahrungen internationaler Studierender auszutauschen. Dank zahlreicher engagierter Mitwirkender konnte ein vielfältiges Programm gestaltet werden, das Informationen zu Unterstützungsangeboten beinhaltete und in 2 Workshops eine vertiefende Diskussion darüber ermöglichte, wie Lehransätze für interkulturell zusammengesetzte Studierendengruppen aussehen können und welche Kompetenzen für ein erfolgreiches Studium bedeutsam sind.  [Programm_deu] [Programm_engl] [Fotoprotokoll zu Workshop 1]
[Fotoprotokoll zu Workshop 2] [Bilder zum Tag des Studiums]


2014 widmete sich der Tag des Studiums den Möglichkeiten und Grenzen praxisorientierter Lehre. Als Einstieg in die Thematik präsentierte das Universitätsprojekt Lehrevaluation ausgewählte Ergebnisse aus Studierendenbefragungen. Danach wurden verschiedene Good-Practice-Ansätze für praxisbezogene Lehre an der Universität Jena vorgestellt. Die Möglichkeit zur weiterführenden Diskussion wurde im Rahmen von zwei Workshops eröffnet. Daneben gab eine Posterpräsentation Gelegenheit, sich über die Teilprojekte der Universität im Rahmen des Qualitätspakt Lehre zu informieren. [Programm]

2013 war das Thema Lehrerbildung Gegenstand der Veranstaltung zum Tag des Studiums. Diese wurde gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung und dem Referat für Lehrämter des StuRa organisiert. Einleitend wurden lehramtsbezogene Ergebnisse der Zwischenbilanz- und Abschlussbefragungen sowie Befunde der Praxissemesterforschung vorgestellt. In 3 Workshops und einer abschließenden Podiumsdiskussion konnten ausgewählte Aspekte der Lehrerbildung vertieft und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert werden. [Programm]

2012 wurde der Tag des Studiums unter das Thema Auslandsstudium und Auslandspraktikum gestellt. Die Veranstaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Büro und in Abstimmung mit der Zentralen Studienberatung sowie dem StuRa-Referat für Interkulturellen Austausch vorbereitet. Die Teilnehmer konnten sich ausführlich über bestehende Unterstützungsangebote zur Realisierung eines Auslandsaufenthaltes und über Erfahrungen von Studierenden informieren. [Programm]



Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports