Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Teleteaching


 

Vorlesungs-Raum 7 (URZ)


Der Raum 07 steht vorrangig Telediensten und Vorlesungen im Teleteaching-Modus zur Verfügung. Darüber hinaus kann er in den freien Zeiten für lokale Veranstaltungen genutzt werden. Dozenten im Teleteaching sollten die Regeln des Vortrages beachten.

Es sind 40 Sitzplätze, zwei Projektoren für Tafel- und Wandprojektion, ein Anschluss für einen Laptop, zwei Raumkameras und ein Regiepult (zur Bedienung von Grafikrechner, zwei Optivision und dem Steuerungssystem AMX) vorhanden. Des weiteren können Sie ein Ansteck- und ein Handmikrofon und einen Fernseher zur Kontrolle aus- und eingehender Bildinformationen verwenden.

Der Grafikrechner kann in dem Betriebssystem WindowsNT (jetzt Windows2000) gestartet werden und ist zur Steuerung des SmartBoards auch in entfernten Räumen mit Netmeeting notwendig. Für Havariefälle kann auf einen Ersatzrechner mit Windows98 umgeschaltet werden. Dazu ist der obere Schalter zur Workstation-Umschaltung zu betätigen. Wenn das SmartBoard (elektron. Tafel) dazu benutzt werden soll, muss das Kabel von COM1 des einen Rechners auf den anderen gesteckt werden. Die wichtigsten Programme sind auf beiden Rechnern vorhanden, die Vorlesungsdaten identisch.

Andere Programme für Telekonferencing sind sowie MBone und CUSeeMe , die hier nicht installiert sind, weil deren Qualität deutlich schlechter als im Teleteaching ist.

   

 

Unibund Halle - Leipzig - Jena Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports