Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Tschechisch


 

Die pointiert-provokante Formulierung, ein Volk habe das Staatsoberhaupt, das es verdiene, ist sicherlich so unzutreffend wie ungerecht. Träfe sie aber zu, dann gäbe es nur ein Volk, das den Lorbeerkranz davontrüge!
Im Gespräch waren ja schon gelegentlich Dichter und Denker an der Regierungsspitze, denkt man etwa an Pablo Neruda. Aber nur ein einziges Volk hat es - wenn wir richtig informiert sind - wahr gemacht: das tschechische. Über viele Jahre. Und wären die Kräfte des Menschen nicht endlich, dann wäre es wohl noch immer so... Welch besseren Leumund kann eine Nation haben als einen Václav Havel als Präsidenten? Das ergibt eine würdige historische Linie in die Gegenwart - über Comenius, Masaryk, Franz Kafka, zum Beispiel. Kennen Sie nicht? - Macht nichts. Lernen Sie alles im Tschechischkurs.

 

Wir freuen uns, dass wir in Kooperation mit dem StuRa endlich die Sprache unserer oftmals erfrischend unkonventionellen tschechischen Nachbarn (den Italienern des Nordens, ist man geneigt zu sagen) anbieten können!
Damit ein Besuch in Praha, Krumlov, Plszen (ja, genau das Pilsen, aus dem das berühmte Urpils kommt!) oder sonstwo in Tschechien noch schöner für Sie wird, weil die Verständigung in der Sprache dieses so kleinen wie besonderen Volkes Ihnen ganz sicher Kontakte verschafft, die sich sonst nicht ergäben!                                   

 

                    

Foto: Tomancová

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports