Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Förderbilanz 2013


Für eine Förderung im Jahr 2013 lag dem Vorstand ein Antrag eines Auszubildenden der FSU vor, der an einem deutsch-französischen Seminar für Biologie- und Chemielaboranten in Frankreich teilnehmen wollte. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf der Vermittlung sprachlicher und interkultureller Kompetenzen. Sein Bemühen um die Erweiterung des Wissens und das Interesse an interkulturellen Einblicken wurde mit einer Förderzusage von 200 € unterstützt.

Bereits im Jahr 2012 hatte sich der Vorstand dafür ausgesprochen, eine Ausstellung der universitären Sammlungen finanziell zu fördern, da diese stets auf ein breites Interesse bei den Mitarbeitern der Universität und der Öffentlichkeit stoßen. Die Sammlungsbeauftragte beantragte einen Zuschuss für die Ausstellung zum Leben und Werk des Botanikers Carl Haussknecht, dem Gründer des an unserer Universität beheimateten Herbarium Haussknecht. Diese ist vom 30. November 2013 bis Februar 2014 im Ausstellungsraum der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek geplant. Dafür wurden 500 € bewilligt.

Weiterhin wurde der Antrag der Ausbildungsleiterin der FSU Jena auf Bezuschussung einer Auszubildenden-Fahrt nach Leipzig in die Deutsche Nationalbibliothek beraten und eine Unterstützung in Höhe von 200 € beschlossen.

Da keine weiter Anträge vorlagen, wurden die Restmittel der neuen Anlage zugeschlagen.

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports