Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Sicherheit Release macOS High Sierra (10.13)



Wichtige Information für alle macOS Nutzer zum neuen Release macOS High Sierra (10.13):

Im Juni 2016 hat Apple das neue Dateisystem "APFS" für alle Apple Betriebssysteme veröffentlicht. APFS soll zukünftig das bisherige Dateisystem HFS+ ablösen. Hierfür konvertiert das entsprechende Betriebssystem-Upgrade während der Installation von HFS+ auf APFS. iOS Geräte wurden dabei bereits mit dem Upgrade auf iOS 10.3 umgestellt.

Mit dem Release von macOS High Sierra im September werden ohne Abfrage der Benutzer (Stand: letzte Beta-Version macOS 10.13), ob die Konvertierung durchgeführt werden soll, alle Geräte mit SSD ebenso umgestellt!
...Apple File System (APFS) is the default file system in macOS High Sierra for Mac computers with all-flash storage...(https://support.apple.com/en-us/HT208018 )

Die Umstellung ohne ein aktuelles Backup birgt immer die Gefahr des Datenverlustes!

Wir möchten unsere Benutzer, die in ihren Endgeräten SSDs verbaut haben, an der Stelle bitten unbedingt ein - oder mehrere - aktuelle Datensicherungen anzulegen, bevor das Upgrade installiert wird.

Generell ist es empfehlenswert ein neues Betriebssystem-Release nicht vor dem Erscheinen des ersten Servicepacks / Combo-Updates (10.13.1) zu installieren. Aktuelle Versionen von macOS erhalten weiterhin Updates.

Bei Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung:


Meldung vom: 2017-09-19 14:20

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports