Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

W3-Professur für Angewandte Geologie


An der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät ist zum Sommersemester 2017 eine

W3-Professur für Angewandte Geologie

zu besetzen.

Gesucht wird eine wissenschaftlich international ausgewiesene Persönlichkeit, deren Forschungsschwerpunkte auf aktuellen Gebieten der Angewandten Geologie, spezifisch in Ressourcengeologie, Ingenieurgeologie, Umweltgeologie und/oder Hydrogeochemie liegen sollen. Eine Anknüpfung der Forschungsinteressen an die Biogeowissenschaften ist erwünscht. Wir erwarten einen/e Kollegen/in mit deutlichem Interesse an Zusammenarbeit mit den geophysikalischen, mineralogischen und modellierenden Arbeitsgruppen des IGW sowie Arbeitsgruppen innerhalb der Fakultät, wie z. B. der Fernerkundung, der Geoinformatik und der Umweltchemie.

Die zukünftige Stelleninhaberin oder der zukünftige Stelleninhaber soll Lehraufgaben in den B.Sc.- und M.Sc.-Studiengängen Geowissenschaften und Biogeowissenschaften wahrnehmen und an der Weiterentwicklung dieser Studiengänge mitwirken.

Einstellungsvoraussetzung sind eine abgeschlossene Habilitation oder habilitations­äquivalente Leistungen. Die Bewerberin/Der Bewerber soll wissenschaftlich hervorragend ausge­wiesen sein; Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln werden vorausgesetzt.

Im Falle einer ersten Berufung auf eine Professur wird das Dienstverhältnis grundsätzlich zuerst befristet; Ausnahmen von dieser Regelung sind möglich (§ 79 Abs. 2 ThürHG).

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist bemüht, verstärkt Wissenschaftlerinnen einzustellen; sie werden nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte Menschen erfahren bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation eine besondere Berücksichtigung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis, Drittmitteleinwerbung, Lehrtätigkeit und -konzept, Angabe der bisherigen und geplanten Forschungsvorhaben) sind bis zum 31.10.2015 zu richten an den

Dekan der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät
der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Humboldtstraße 11
07743 Jena.

 

 

Ausschreibende Fakultät
Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Chemisch-Geowissenschaftliche Fakultät
Humboldtstr. 11
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Prof. Dr. Ulrich S. Schubert
Telefon: 03641/948004
Fax: 03641/948002
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 24.07.2015
Bewerbungsende: 31.10.2015

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports