Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

25/2018 - Fachingenieur/in "Elektrotechnik" im Dezernat Liegenschaften und Technik


Ausschreibung Reg.-Nr. 25/2018

Fristende 27. Februar 2018

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist im Dezernat Liegenschaften und Technik ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fachingenieur/in "Elektrotechnik"

im Sachgebiet Elektrotechnik der Abteilung Technik zu besetzen.

Das Team des Sachgebietes ist für die Planung, Betreibung, Instandhaltung, Wartung und Reparatur der elektrotechnischen Anlagen der FSU Jena zuständig. Dies beinhaltet die Mittel- und Niederspannungs-, Notstrom-, USV- sowie Notlichtanlagen der rund 130 durch die FSU Jena genutzten Gebäude im Stadtgebiet von Jena und Umgebung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Projektleitung bzw. Projektmitarbeit bei Planung und Ausführung elektrotechnischer Gebäudeinstallation und Infrastruktur bei Neu-, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen
    • Steuerung, Kontrolle und Auswertung der Planungs- und Bauleistungen  
    • Überwachung und Koordinierung von freiberuflich tätigen Fachplanern
      • Prüfung von Bauunterlagen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
        • Bearbeitung, Koordinierung und Überwachung der fachlichen, vertragsrechtlichen, baurechtlichen und haushaltsrechtlichen Angelegenheiten für die Gewerke der Elektrotechnik
          • Kostenkontrolle, Abrechnung und Dokumentation der Bauprojekte, Abnahmemanagement
            • Prüfung der Umsetzung von technischen und baufachlichen Gutachten
            • selbständige Planung, Vergabe und Bauüberwachung von kleineren Einzelprojekten der Elektrotechnik
            • Mitarbeit bei Planung, Umsetzung, Prüfung und Abrechnung der Wartung und Instandhaltung der elektrotechnischen Anlagen
            • Zusammenarbeit mit Behörden, freiberuflich Tätigen und sonstigen Auftragnehmern sowie Führen von Verhandlungen
            • Erstellen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Mitwirkung bei Energiemanagement und der Erstellung von zukunftsorientierten Konzepten

            Anforderungsprofil:

            • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Fachgebiet der Elektrotechnik oder Energietechnik
            • umfassende Kenntnisse der Vorschriften und Normen im Bereich Elektrotechnik
            • sicherer Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnik, MS Office, MS Project und fachspezifischen IT-Anwendungen
            • Teamfähigkeit, Organisations- und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick
            • prozessablauforientierte und vorausschauende Denkweise
            • hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Eigenverantwortung
            • Führerscheinklasse B

            von Vorteil, jedoch nicht zwingend gefordert sind:

            • mehrjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Planung, Bauüberwachung, von Mittelspannungs-, Niederspannungs- sowie Notstrom- und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
            • Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Betreibung, Wartung und Instandhaltung elektrotechnischer Anlagen
            • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Sicherheitstechnik (BMA, EMA) sowie Zutrittssysteme
            • Erfahrungen im Hochschul- und Laborbau
            • Kenntnisse des öffentlichen Baurechtes und Vergaberechtes (wie HOAI, VgV, VOB, VOL)

            Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre. Bei Eignung ist eine unbefristete Beschäftigung vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

            Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der o.g. Registrier-Nummer bis zum 27. Februar 2018 an:               

            Friedrich-Schiller-Universität Jena
            Dezernat für Personalangelegenheiten
            Fürstengraben 1
            07743 Jena

            Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter:

            www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

             

            Registriernummer
            25/2018

             

            Bewerbungsadresse
            Friedrich-Schiller-Universität Jena
            Dezernat für Personalangelegenheiten
            Fürstengraben 1
            07743 - Jena

             

            Fristen
            Ausschreibung vom: 23.01.2018
            Bewerbungsende: 27.02.2018

            Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

            Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports