Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

65/2017 - 1. stellvertretende/r Bibliotheksdirektor/in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek


Stellenausschreibung

Reg.-Nr.: 65/2017

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) ist Hochschulbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität Jena und als solche auch Landesbibliothek. Hervorgegangen aus der Bibliothek der Kurfürsten von Sachsen blickt die ThULB auf eine mehr als 500-jährige Sammlungsgeschichte zurück. Mit einem Bestand von rd. 4 Mio. Bänden und einem umfangreichen Angebot an digitalen Medien ist die ThULB die größte wissenschaftliche Bibliothek im Freistaat Thüringen und eine der größeren wissenschaftlichen Universalbibliotheken in Deutschland. Als Zentrum für Angelegenheiten des wissenschaftlichen Bibliothekswesens in Thüringen hat sie den gesetzlichen Auftrag, in Absprache mit den betroffenen Einrichtungen planerische und koordinierende Aufgaben wahrzunehmen. Sie entwickelt innovative Informations-dienstleistungen für den Einsatz in Forschung, Lehre und Studium und ist seit 2017 zudem im Kooperationsverbund Thüringer Hochschulbibliotheken der Landesrektorenkonferenz eine Bibliotheksservicecenter-Unit für hochschulüber-greifende Aufgaben und Partner in einem regionalen Hochschulbibliothekszentrum. Die betriebsinternen Steuerungs- und Organisationsanforderungen sind dementsprechend hoch. Für diesen Aufgabenbereich suchen wir den/die

1. Stellvertretende/n Bibliotheksdirektor/in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Aufgabenprofil:

Neben der Vertretung der Ltd. Bibliotheksdirektorin in den Gremien, Einrichtungen und Organen der Universität, gegenüber der Öffentlichkeit sowie in bibliothekarischen Institutionen und Gremien bei Abwesenheit der Direktorin oder als deren Delegierte/r ist dem/der ersten stellvertretende/n Direktor/in der ThULB die Stabsstelle "Strategie und Controlling" zugeordnet. Diese Stabsstelle beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen zur Bibliotheksentwicklungsplanung
  • Management strategischer Projekte
  • abteilungsübergreifendes Controlling, hier: Ausgestaltung, Implementierung und kontinuierliche Evaluierung eines ergebnisorientierten Reportings, bezogen auf die Wahrnehmung der verschiedenen Aufgabenbereiche der ThULB
  • Konzeption, Planung und Weiterentwicklung forschungsunterstützender Services im Kontext der Digitalen Dienste

Qualifikationsprofil:

  • erfolgreich (gern mit Promotion) abgeschlossenes Universitätsstudium
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur wissenschaftlichen Bibliothekar/in bzw. Laufbahnprüfung für den höheren Bibliotheksdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken
  • mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft in einer größeren Universitäts- oder Landesbibliothek, mindestens auf Abteilungs-/Dezernatsleiterebene mit herausgehobener Personal- und Finanzverantwortung
  • umfassende Kenntnisse in den Bereichen Organisation und Prozessmanagement sowie im Personal- und Haushaltsrecht
  • Erfahrungen bei der Akquise und Leitung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrungen in der Weiterentwicklung digitaler Services
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei Bewährung ist eine Dauerbeschäftigung vorgesehen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Wochenstunden). Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 15 TV-L.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der o. g. Registriernummer bis zum 30. April 2017 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat für Personalangelegenheiten
Fürstengraben 1
07743 Jena

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter:

www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

 

Registriernummer
65/2017

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat für Personalangelegenheiten
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Fristen
Ausschreibung vom: 21.03.2017
Bewerbungsende: 30.04.2017

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports