Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

334/2017 - wiss. Koordinator/in der UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen - UniKoN


Ausschreibung Reg.-Nr. 334/2017

Fristende 15. Dezember 2017

Wiss. Koordinator/in der

UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen - UniKoN

Die UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen - UniKoN verfolgt das Ziel einer besseren Verfügbarkeit von Daten über den wissenschaftlichen Nachwuchs und eine einheitliche Erhebung an allen deutschen Hochschulen. UniKoN ist eine Informations- und Beratungsstelle für Hochschulen und Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Erhebung von Daten über den wissenschaftlichen Nachwuchs. UniKoN erstellt Arbeitsmaterialien und organisierte deutschlandweit Veranstaltungen zur Förderung des Austausches zwischen den Hochschulen.

Die Stelle des Koordinators/der Koordinatorin ist mit 100 % der regulären wöchentlichen Arbeitszeit zum 01.02.2018 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2018. Sie wird vorbehaltlich der Mittelzuweisung bis zum 31.12.2019 verlängert.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Koordinierung des Projektes (z. B. Korrespondenz mit Universitäten, Arbeitsgruppen, Gremien, Wissenschaftsorganisationen, Landes- und Bundesministerien sowie externen Partnern; Berichtswesen; Finanzen)
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (Workshops, Infoveranstaltungen und Symposien)
  • Öffentlichkeitsarbeit (inhaltliche Redaktion und Erstellung der Publikationsreihe, Website, Newsletter, Flyer und Broschüren)
  • Recherche, Aufbereitung und Bereitstellung notwendiger Informationen für die Hochschulen
  • Beratung von Hochschulen

Es werden erwartet:

  • ein abgeschlossenes Universitätsstudium
  • gute Kenntnisse des akademischen Systems in Deutschland, insbesondere im Bereich Promotion
  • Erfahrungen im Bereich Wissenschafts- und Projektmanagement
  • gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit

Promotion und Leitungserfahrung sind erwünscht, jedoch keine Bedingungen. Weiterhin von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich Promovierendenerfassung sowie in der Arbeit mit Datenbanken und Content Management Systemen.

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Anstellung erfolgt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 15.12.2017 unter Angabe der o. g. Reg.-Nr. an

UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen - UniKoN
c/o Graduierten-Akademie der
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Haus für den wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen"
Johannisstraße 13
07743 Jena

Die UniWiND-Koordinierungsstelle Nachwuchsinformationen - UniKoN ist ein Verbundprojekt des Universitätsverbandes zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland e. V. (UniWiND) und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Die finanzielle Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

 

 

Registriernummer
334/2017

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
c/o Graduierten-Akademie für wiss. Nachwuchs
Johannisstraße 13
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 14.11.2017
Bewerbungsende: 15.12.2017

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports