Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Finnisch


"Ein Schwede und ein Finne wollen etwas zusammen trinken. Der Schwede hebt sein Glas und prostet dem Finnen mit dem Wort 'Skål' zu. Darauf antwortet der Finne: 'Wollen wir jetzt reden oder trinken?'"

 
Dieser in Schweden gern erzählte Witz zeigt gleich 2 Vorurteile gegenüber den Finnen. Ob die Finnen tatsächlich mehr Alkohol trinken als die Schweden ist schwerlich auszumachen, sitzen Finnen und Schweden aber beim gemütlichen Kaffee zusammen, ist die Sache klar: die Finnen sind weltweite Spitzenreiter im Kaffee-Trinken. Und auch wenn sie eher zu den ruhigeren Zeitgenossen gehören, sind sie entgegen ihrem Image alles andere als wortkarg: Finnen erzählen und feiern gerne, insbesondere auch mit Menschen, die die finnische Sprache lernen wollen und Sprachpartner suchen.

Für Deutsche stellt die finnische Sprache jedoch oft ein Hindernis dar, gehört sie doch zu den an- spruchsvollsten nordeuropäischen Sprachen, die nicht mit dem Deutschen verwandt ist. Das Finnische gehört der uralischen Grundsprache an und ist unter anderem mit der estnischen Sprache verwandt. Ferner gibt es auch eine Verbindung zum Ungarischen, ähnliche Wörter mit der deutschen Sprache sind hingegen Mangelware.
Wer sich aber der Herausforderung stellt, lernt nicht nur eine spannende Sprache, sondern auch viel über ein interessantes Land. Finnland gehört mit einer Fläche von rund 338.000 km² und einer Einwohnerzahl von 5,4 Millionen zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Neben dem Ursprung des Weihnachtsmannes ist das Land vor allem für seine ausgedehnten Wälder und den Bergen Lapplands bekannt. Auch die in der Eiszeit entstandene finnische Seenplatte ist in Europa nahezu einmalig und für viele ein Grund, das Land an der Ostsee näher kennen zu lernen.

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena wird Fin- nisch erst seit einigen Jahren gelehrt. Die Sprachkurse stellen eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, die finnische Sprache praxisnah zu erlernen oder wieder aufzufrischen. Auf den folgenden Seiten finden Sie hilfreiche Informationen rund um das Erlernen der finnischen Sprache am Sprachenzentrum.

Seitenanfang 

Fachbereich "Nordeuropäische Sprachen"

Kontakt:


Fachbereichsleitung:



Honorarkräfte:




Hilfskräfte:

  • Philipp Brozek
  • Laura Selzer

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports