Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

March for Science in Jena am 22.04.2017


March_for_Science_FlyerII_Seite_1March for Science Germany

"Kritisches Denken und fundiertes Urteilen setzt voraus, dass es verlässliche Kriterien gibt, die es erlauben, die Wertigkeit von Informationen einzuordnen. Die gründliche Erforschung unserer Welt und die anschließende Einordnung der Erkenntnisse, die dabei gewonnen werden, ist die Aufgabe von Wissenschaft. Wenn jedoch wissenschaftlich fundierte Tatsachen geleugnet, relativiert oder lediglich "alternativen Fakten" als gleichwertig gegenübergestellt werden, um daraus politisches Kapital zu schlagen, wird jedem konstruktiven Dialog die Basis entzogen. Da aber der konstruktive Dialog eine elementare Grundlage unserer Demokratie ist, betrifft eine solche Entwicklung nicht nur Wissenschaftler/innen, sondern unsere Gesellschaft als Ganzes.

Am 22. April 2017 werden deshalb weltweit Menschen auf die Straße gehen, um dafür zu demonstrieren, dass wissenschaftliche Erkenntnisse als Grundlage des gesellschaftlichen Diskurses nicht verhandelbar sind.

Alle, denen die deutliche Unterscheidung von gesichertem Wissen und persönlicher Meinung nicht gleichgültig ist, sind eingeladen, sich an dieser weltweiten Demonstration für den Wert von Forschung und Wissenschaft zu beteiligen - nicht nur Wissenschaftler/innen!"

(Quelle: www.marchforscience.de)

Treffpunkt: 10 Uhr am Universitätshauptgebäude

An der Jenaer Aktion beteiligen sich nicht nur die Hochschulen der Stadt, sondern alle außeruniversitären Forschungseinrichtungen, das Universitätsklinikum, die Technische Universität Ilmenau und die FH Nordhausen sowie der Präsident der Thüringer Landesrektorenkonferenz.

Die Samstagsmensa auf dem Campus Ernst-Abbe-Platz hat geöffnet, das Studierendenwerk sorgt für das leibliche Wohl.

Unterstützung dieser Aktion ist ausdrücklich erwünscht und erbeten. Flyer und Plakate sind ab 03.04.2017 im UniShop im Campus-Foyer oder online (Versand nur mit der Hauspost) unter  www.uni-shop-jena.de erhältlich.

Hier geht es zur Facebookveranstaltung

Für digitale Daten oder sonstige Anfragen bitte an Susanne Reichelt, Stabstelle Kommunikation, Tel. 03641/931019 oder Email: Susanne.Reichelt(ät)uni-jena.de wenden.


Weitere Unterstützer des Jenaer March for Science:

BUWHfM_Weimar_rot_kurz (1)

bgclogo_transparent_deMPI-SHH plus Minerva


Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports