Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Für Alle


thoska_Reihe


Navigation


Eine als Studierenden-, Mitarbeiter-, Angehörigen- oder Gastausweis ausgegebene thoska verfügt grundsätzlich über folgende Funktionen:

Geldbörse

Die Geldbörse ist ein Bereich des Chips auf Ihrer thoska. Diesem Bereich kann ein Geldwert hinzugefügt (Aufwertung) oder entnommen (Abbuchung) werden. Die Aufwertung kann an Auflade-Stationen mittels EC-Karte oder mit Bargeld erfolgen, wobei von einer Bankkarte (EC-Cash-Verfahren, d.h. mit PIN) ab 10,00 € vom Bankkonto abgebucht und auf die Chip-Geldbörse übertragen werden. Mit einer Bargeldeinzahlung kann die Geldbörse schon ab 5,00 € aufgewertet werden. Das auf die Geldbörse übertragene Guthaben ermöglicht den bargeldlosen Zahlungsverkehr in den Einrichtungen des Studierendenwerkes Thüringen, beim Kopieren, Drucken und Scannen sowie das Begleichen von Gebühren und Auslagen in der Bibliothek. Außerdem kann es zum Aufladen eines eventuell vorhandenen Druckerkontos in den PC-Pools des Universitätsrechenzentrums bzw. Multimediazentrums genutzt werden. Die Nutzungshinweise zur bargeldlosen Zahlung mittels thoska [Deutsch] [English] sind zu beachten.

Wichtig:

Das Guthaben auf der Geldbörse ist wie der Inhalt eines gegenständlichen Portemonnaies zu betrachten. Verliert man die Karte, ist leider auch das Geld weg!

Kopieren, Drucken, Scannen

Nach dem Aufladen der Geldbörse ist mit der thoska das private Kopieren, Drucken und Scannen möglich. Für Studierende und Gäste der FSU ist dies ausschließlich unter Verwendung der Geldbörse auf der Karte möglich. Mitarbeiter und Angehörige haben nach Beantragung zusätzlich die Möglichkeit, dienstlich auf eine Kostenstelle zu kopieren. Eine Übersicht zu thoska-fähigen Kopierern an der FSU finden Sie hier.

Bibliotheksausweis

In der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) kann die thoska nach deren Registrierung als Bibliotheksausweis genutzt werden und berechtigt zum Bestellen, Ausleihen und Online-Verlängern von Medien in der ThULB. Mittels Geldbörsenfunktion ist auch in der ThULB das Kopieren, Drucken und Scannen möglich. Gebühren und Auslagen können ausschließlich bargeldlos mit der thoska beglichen werden. Die thoska wird auch in allen anderen Thüringer Hochschulbibliotheken und in der Anna-Amalia-Bibliothek Weimar als Bibliotheksbenutzerausweis akzeptiert.

Zutritt

Auf der thoska können Informationen hinterlegt werden, welche es dem Karteninhaber erlauben, mittels seiner entsprechend registrierten Karte in zugangsbeschränkte Bereiche bzw. Räume zu gelangen (z.B. Zutritt zu Laboren, Werkstätten, Parkplätzen, Sportstätten etc.). Die Verwaltung der Zutrittsberechtigungen zu den entsprechenden Bereichen obliegt den jeweiligen Gebäude-Administratoren.

Zurück zum Anfang

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports