Ein Seminar zur Studienberatung, organisiert vom Studierenden-Service-Zentrum der Universität Jena

Studieninfos für Kurzentschlossene

Sonderauflage des Orientierungsseminars am 10 Juli / Anmeldung zum Schnupperstudium nur noch bis 5. Juli möglich
Ein Seminar zur Studienberatung, organisiert vom Studierenden-Service-Zentrum der Universität Jena
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Meldung vom: 27. Juni 2019, 14:06 Uhr | Verfasser/in: Till Bayer

Mit dem Abiturzeugnis in der Tasche entscheiden sich viele junge Menschen dafür, ein Studium aufzunehmen. Während einige von ihnen schon ganz genau wissen, welcher Studiengang der richtige für sie ist, befinden sich manche noch auf der Suche. Doch es wird höchste Zeit, eine Entscheidung zu treffen, zumal die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Studiengänge naht: An der Friedrich-Schiller-Universität Jena endet die Frist am 15. Juli. Um Kurzentschlossene mit Hinweisen und Tipps zu unterstützen, bietet die Studienberatung der Universität Jena am 10. Juli eine Sonderauflage ihres Orientierungsseminars an. In dem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie ihre Stärken und Interessen erkennen und so Ideen für die eigene Zukunft entwickeln können. Außerdem wird der Umgang mit der häufig wahrgenommenen Informationsflut geübt.

Der kostenlose Workshop findet in Jena statt und dauert von 9 bis ca. 16 Uhr. An dem Seminar können Abiturientinnen und Abiturienten teilnehmen, die im Wintersemester 2019/20 ein Studium beginnen wollen. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen finden sich unter: www.uni-jena.de/Orientierungsseminar. Bei starker Nachfrage gibt es gegebenenfalls einen Zweittermin am 11. Juli.

Schnupperstudium für alle Studieninteressierten

Darüber hinaus bietet die Friedrich-Schiller-Universität das ebenfalls kostenfreie Schnupperstudium für alle Studieninteressierten an. Noch bis zum 5. Juli können sich Interessierte aus mehr als 200 Lehrveranstaltungen ihr eigenes Programm zusammenstellen, um sich ein Bild vom Unialltag zu machen. Da es sich um die letzte Woche handelt, in der das Schnuppern möglich ist, ist nur eine kurze Voranmeldung per E-Mail an schnupperstudium@uni-jena.de nötig. Alle Infos und der Link zu den Vorlesungen, die für Schüler und Schülerinnen freigegeben sind, finden sich unter: www.uni-jena.de/Schnupperstudium.

Kontakt:

Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universitätshauptgebäude
Fürstengraben 1
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-31120
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang