Quader mit den Logos der UN-Nachhaltigkeitsziele

Alles fließt? Soziologische Perspektiven auf Nachhaltigkeitskonflikte

Beitrag im Rahmen der Ringvorlesung Nachhaltigkeit
Quader mit den Logos der UN-Nachhaltigkeitsziele
Foto: AdobeStock
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltungseckdaten
Diese Veranstaltung im ICS-Format exportieren
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Vortrag/Vorlesung
Ort
Ernst-Abbe-Platz 8, E028
07743 Jena
Google Maps – LageplanExterner Link
Im Rahmen
Ringvorlesung Nachhaltigkeit
Referent/in
Prof. Dr. Stephan Lorenz
Veranstalter
Zertifikatsprogramm Nachhaltigkeit
Ansprechpartner/in
Dr. Karsten Gäbler
Veranstaltungssprache
Deutsch
Veranstaltungswebseite
Mehr erfahren
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
ja
Zur Original-Veranstaltung

Ideen der Nachhaltigkeit haben eine erstaunliche Karriere genommen. Sollten zunächst einige soziale Aspekte stärker bei der Bearbeitung von 'Umwelt'-Problemen berücksichtigt werden, verbindet sich heute mit den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN die Hoffnung auf Lösung nahezu aller großen Menschheitsfragen. Damit vervielfachen sich allerdings auch die gesellschaftlichen Konflikte um nachhaltige Entwicklungen. Im Vortrag werden, u. a. am Beispiel sozialer und ökologischer Probleme der Wasserversorgung, verschiedene Arten von Konflikten unterschieden. Daraus werden jeweils besondere Anforderungen an Lösungsperspektiven abgeleitet.

Hinweis

Die Ringvorlesung findet im HS E028 am Ernst-Abbe-Platz 8 statt (der Raum befindet sich unterhalb der Mensa am Campus). Die Teilnahme ist offen für alle Interessierten. Studierende, die sich die Veranstaltung für das Zertifikatsprogramm Nachhaltigkeit anrechnen lassen möchten, können sich auf Friedolin über das Vorlesungsverzeichnis (Veranstaltungen im Bereich NachhaltigkeitExterner Link) anmelden und erhalten Zugang zum Moodle-Kurs mit weiterführenden Informationen und Materialien.