Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail deen

Wortmarke FSU

Über das Anfangsbetreuungsprogramm



Aktuelles
Schulungstermine für Mentorinnen
Informationen für Flüchtlingsmentorinnnen

Interkulturelle Trainings
Informationen (Mentorenhandbuch)
Links


Mehr als 2300 Studierende und Doktoranden aus aller Welt sind aktuell an der Universität Jena immatrikuliert. Im Wintersemester beginnen etwa 800, im Sommersemester etwa 300 neue ausländische Studierende ein Studium an der FSU. Um ihnen besonders den Studienstart zu erleichtern, bietet das Internationale Büro eine Mentoren-Anfangsbetreuung an.

Wer wird betreut?
  • Gaststudierende, DSH-Kurs-Teilnehmende, Studierende im Abschluss-Studium (Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen) aus aller Welt, Flüchtlinge im Gasthörerprogramm
  • jeder Mentor betreut 2- max. 4 Studierende oder gemeinsam mit anderen MentorInnen eine Gruppe von Studierenden
Wer sind die Mentoren?
  • erfahrene deutsche und ausländische Studierende aus allen Fakultäten der Universität
  • sprechen verschiedene Fremdsprachen und Deutsch mind. auf B1-Niveau
  • sind interkulturell und international interessiert und werden auf ihre Tätigkeit vorbereitet
Welche Betreuung wird angeboten (Inhalt, Zeitraum und Umfang)?
  • Betreuung nach Anreise: Unterstützung bei der immatrikulation, Begleitung zu Behörden und Ämtern, Stundenplanbau, Vertrautmachen mit Universität und Stadt
  • optimalerweise Kontaktaufnahme per E-Mail vor Anreise & Abholung vom (Bus-)Bahnhof in Jena
  • optional Integration nach Anreise
  • ab Ende September bis Ende Oktober bzw. Ende März bis Ende April
  • etwa 20 Std. pro Person  
  • Gruppenbetreuung ist möglich
Was erhalten Mentoren für ihr Engagement?





  • Arbeitszeugnis
  • wertvolle interkulturelle Erfahrung
  • aktives Sprachtraining während der Betreuung
  • gutes Gefühl, anderen ehrenamtlich geholfen zu haben
  • viele neue Bekannte aus der ganzen Welt
Wie werden Mentoren vorbereitet?


Aktuelles

Die Ringvorlesung "Das IB-Mentorenprogramm plus Gasthörerprogramm für Flüchtlinge" erfolgt am 5.7. (Donnerstag) um 16 Uhr im HS 8, CZS 3. Wir würden uns freuen auf Ihr Kommen.  


Schulungstermine für MentorInnen

Um optimal auf das Mentoring vorbereitet zu werden, sollten Sie unbedingt an einer Schulung teilnehmen. Dies ist ebenfalls eine gute Gelegenheit, andere IB-Mentoren kennen zu lernen. Nutzen Sie zusätzlich auch Ihr Mentorenhandbuch zur Vorbereitung - die neueste Fassung erhalten Sie in der Februar- bzw. Augustschulung und anschließend auch bei uns im Büro. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Vor einer Schulungsteilnahme müssen Sie sich als Mentor anmelden. Anschließend können Sie an einem der folgenden Schulungstermine teilnehmen. Bitte entscheiden Sie sich für einen und tragen Sie sich im Doodle ein: https://doodle.com/poll/hfs272rn3dcdemye Die Schulungen finden im Haus auf der Mauer, Großer Saal (Johanisplatz 26) statt.

Dienstag, 21.08.     18-20 Uhr
Donnerstag, 30.08. 16-18 Uhr
Dienstag, 11.09.    16-18 Uhr
Montag, 17.09.      14-16 Uhr
Donnerstag, 20.09. 18-20 Uhr
Montag, 24.09.      9:30-11 Uhr

Mentors' Training in English:

Currently there are no trainings in English planned. We do expect all mentors to speak German at a level of at least B1 to be able to support their mentees at German (speaking) authorities. Please take part in our trainings in German.


Informationen für FlüchtlingsmentorInnen (Gasthörerprogramm) 

Seit dem Sommersemester 2017 findet das Mentoring für Teilnehmende am Gasthörerprogramm für Flüchtlinge fachbezogen statt. Je nach Anzahl der GasthörerInnen, die sich für ein bestimmtes Fach interessieren, werden 1-3 MentorInnen benötigt, um bei der Kurswahl zu unterstützen und Fragen zum entsprechenden Studienfach zu beantworten bzw. auf kompetente Ansprechpartner zu verweisen oder die Gasthörenden zu einem Dozenten zu begleiten, dessen Vorlesung sie besuchen wollen.

Wer sich als MentorIn für Gasthörende anmelden möchte, nutzt bitte das Formular zur Anmeldung für die Anfangsbetreuung und schreibt in Bemerkung "auch Flüchtlinge" (oder ggf. "nur Flüchtlinge").

Aktuelle Informationen zum Gasthörerprogramm für Flüchtlinge finden Sie hier unter dem Stichwort "Gasthörer". Anregungen für die Ausgestaltung des Freizeitprogramms sind jederzeit willkommen, auch Buddies, die gemeinsam mit den Gasthörenden möglichst regelmäßig daran teilnehmen, werden immer gesucht, bitte schreiben Sie an refugees@uni-jena.

Info-Termin für die Gasthörermentoren findet am 8.Oktober 2018 (Montag) um 16:30 Uhr statt.

Einschreibung geflüchtete Gasthörer - 9. Oktober 2018 (Dienstag) 14:30 Uhr.


Interkulturelle Trainings

Das Internationale Büro bietet im Laufe des Jahres verschiedene interkulturelle Trainings an, zu denen wir Sie per E-Mail herzlich einladen werden. 


Informationen (Mentorenhandbuch) 

Mentorenhandbuch als PDF

Mentorenhandbuch als e-book


Links

IB Mentorenprogramm - Facebook: https://www.facebook.com/IB-Mentorenprogramm-FSU-Jena-1633817900236181/

Mentorengruppe (geschlossen) - Facebook: https://www.facebook.com/groups/223961457642526/

Veranstaltungskalender : Aktuelles

Internationales Centrum: http://www.internationales-centrum-jena.de 

IntRo: www.introseite.de   

Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos