Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Klausuren und Ferienkurse

Termine

1. Klausuren nach dem SoSe 18

SPZ L 21 - Anfänger 

14.07.2018 (Sonnabend der letzten Vorlesungswoche),

Ende der Einlasszeit: 9.45 Uhr
Dauer der Klausrur: 10 Uhr bis 12 Uhr (120 min)
Ort: Carl-Zeiss-Str. 3, Hörsaal 2
Mitzubringen: thoska, Doppelbögen

Quereinsteiger / Drittversüchler melden sich an, indem sie sich bis zum Mittwoch davor in eine Liste im Sekretariat eintragen, die ab eine Woche vorher ausliegen soll.

SPZ L 22 - Fortgeschrittene (Kleines Latinum BHP und DKV Caesar)

und

SPZ L 33 - Lektüre (Latinum BHP und DLV Cicero)

07.07.2018 (Sonnabend der vorletzten Vorlesungswoche),

Ende der Einlasszeit: 8.45 Uhr
Dauer der Klausrur: 9 Uhr bis 12 Uhr (180 min)
Ort: Carl-Zeiss-Str. 3, Hörsaal 1
Mitzubringen: thoska, Doppelbögen, Lexikon (Stowasser)

Thoska nicht vergessen!

Quereinsteiger melden sich an, indem sie bis zum Mittwoch davor das Anmeldeformular, ausgefüllt zum DKV, im Sekretariat abgeben.

Die mündlichen Prüfungen sollen noch während des Semesters und am Montag der ersten Ferienwoche stattfinden.

2. Ferienkurse nach dem SoSe 18 (WERDEN NOCH BEKANNT GEGEBEN)

Achtung: Wer Ferienkurse belegt, darf in der Zeit nicht abgelenkt werden durch Arbeit, Hausarbeiten, Liebeskummer o. dgl. -- sonst fällt er durch! Der Unterricht ist täglich außer Sonnabend und Sonntag.

Für Ferienkurse gelten immer die Angaben, die Sie auf diesen Seiten finden. Friedolin liefert zuweilen Widersprüchliches.

Wir gehen auf die Nachfrage ein. So bieten wir bei ausreichendem Interesse diesmal einen Anfänger- und eventuell einen Caesar-Kurs an.

SPZ L 21 für Anfänger

Interessenten erscheinen einfach zur ersten Sitzung.



 20.08.18 - 14.09.18, 9.00-13.00

Barschel

SR 209, CZ3





SPZ L 22 für Fortgeschrittene
Ziel: Kleines Latinum

Interessenten erscheinen zur ersten Sitzung.

17.09.18 - 04.10.18, 10.00-14.00

Im Kurs erfolgt die Anmeldung zur staatlichen Prüfung "Kleines Latinum". Wer nicht am Kurs teilnimmt, kann nur die universitätsinterne Prüfung DKV ablegen.
Die mdl. Prüfungen finden in der ersten Semesterwoche statt.
Grundregel: Wer zu spät kommt, stellt dem Kursleiter ungefragt eine Tasse Caffe Crema ohne alles auf den Tisch. Versuchen Sie nicht, Gruppen zu bilden, ich habe Beta-Blocker.

MW


Selllierstr., HS

Zur Anmeldung für die Kurse reicht es, zur ersten Sitzung zu erscheinen. Ein Eintrag in Friedolin ist aufgrund des Semesterwechsels für die Ferienkurse NICHT möglich!

Alle Lateinkurse sind für Studenten und Zweithörer kostenfrei.


3. Nachklausur für alle Stufen und zugleich reguläre Klausur für den Cäsar-Ferienkurs nach dem SoSe 18 (WERDEN NOCH BEKANNT GEGEBEN)

, C.-Z.-Str., SR

Die Anfänger schreiben 2 Stunden,

DKV / DLV / BHP 3 Stunden:

9.40 Ende der Einlasszeit

(Zuweisung an den Türen),

Thoska mitbringen!

Anmeldung für die Nachklausur:

Im Sekretariat des SPZ: Anfänger (2.- und 3.-Versüchler oder Quereinsteiger) tragen sich dort in eine Liste ein, DLV- und DKV-Kandidaten geben das Anmeldeformular ab.







 



 




Übergangsregeln für das WiSe 09/10, SoSe 10 und die Ferienkurse


Zum SoSe 10 wird es neue Regeln zum Besuch der Lateinkurse geben, dann wird die neue Prüfungsordnung zum Latinum und Kleinem Latinum veröffentlicht worden sein. Ein Lektürekurs (Cicero oder Ovid, ein "SPZ L 33") darf dann nur noch besucht werden, wenn die Prüfung zum Kleinen Latinum abgelegt worden ist. (Wiederholer natürlich ausgenommen.)

Um einen reibungslosen Übergang für alle unsere Studenten zu gewährleisten, gelten folgende Übergangsregeln:

  1. Wer im WiSe 09/10 an der VHS erfolglos einen alten F-Kurs (SPZ L 32) belegt hat, darf in den Ferien oder im SoSe 10 einen neuen F-Kurs (SPZ L 22) belegen.
  2. Ein SPZ L 22 kann nur noch abgeschlossen werden mit der Prüfung zum Kleinen Latinum (d.h. mit Klausur und mdl. Prüfung).
  3. Staatlicherseits sind für das Kleine Latinum 2 Versuche vorgesehen.
  4. Für den Fall, dass jemand zweimal durch die Prüfung zum Kleinen Latinum gefallen ist, wird ein "DKV" installiert: Das ist eine Prüfung, die von Anforderungen und Ablauf identisch ist mit der Prüfung zum Kleinen Latinum, die aber nicht bundesweit gültig ist - sie berechtigt nur dazu, den L-Kurs zu belegen.
  5. Weil es somit drei Möglichkeiten gibt, den neuen F-Kurs abzuschließen, dürfen auch drei neue F-Kurse belegt werden.

 




Fachbereich "Latein"

Fachbereichsleitung:



Mitarbeiter:


 

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports