Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Betriebliches Eingliederungsmanagement


Beschäftigte, die innerhalb von 12 Monaten mehr als 42 Kalendertage arbeitsunfähig waren, erhalten vom Personaldezernat ein schriftliches Angebot, am Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) teilzunehmen. Mittels des BEM sollen Möglichkeiten gefunden werden, am Arbeitsplatz bzw. im Arbeitsumfeld bestmögliche Bedingungen zur vollständigen Genesung und zur Vermeidung künftiger Erkrankungen zu schaffen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Rechtsgrundlage ist § 84 Abs. 2SGB IX ergänzt durch die "Integrationsvereinbarung gemäß § 83 Sozialgesetzbuch- Neuntes Buch (SGB IX)" der Friedrich-Schiller Universität.

 

Nützliche Links

Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos