Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Bestmöglich zum Studium beraten

Studienberater-Tagung der Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen (GIBeT) vom 8. bis 9. März
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
05.03.2018


Kurz vor dem beginnenden Sommersemester stehen in Jena am 8. und 9. März alle Zeichen auf Studienberatung. Denn gemeinsam richten die Friedrich-Schiller-Universität und Ernst-Abbe-Hochschule die Arbeitskreis- und erstmalig auch Weiterbildungstagung der Gesellschaft für Information, Beratung und Therapie an Hochschulen (GIBeT) aus. Die Veranstaltung, zu der sich 150 Studienberaterinnen und -berater aus ganz Deutschland und der Schweiz angekündigt haben, findet im Universitätshauptgebäude (Fürstengraben 1) statt.

"Der Austausch über Best-Practice-Modelle und die kontinuierliche überinstitutionelle Arbeit an bestimmten Themen ist für gute Beratungsarbeit sehr wertvoll", sagt Wiebke Lückert, Mitarbeiterin in der Zentralen Studienberatung der Uni Jena. "Und wir freuen uns sehr, den Kolleginnen und Kollegen Jena als Hochschulstandort gemeinsam mit der Ernst-Abbe-Hochschule zu präsentieren." So nutzen die Teilnehmenden die beiden Veranstaltungstage, um gemeinsam Fragestellungen zu Studieren mit Handicap, Callcentern an Hochschulen, Geflüchteten in der Studienberatung,  psychologischer und psychotherapeutischer Beratung, Qualitätsmanagement und Fortbildung zu behandeln - und einen Blick auf die Uni-Stadt zu werfen. Weiterbildungsangebote wird es zu den Themen Hochschulrecht und Arbeit mit Gruppen geben.

Die GIBeT veranstaltet zweimal jährlich Tagungen zu aktuellen Themen, Methoden und Projekten der Studien- und Studierendenberatung an Hochschulen - bereits zum zweiten Mal findet die Veranstaltung in Jena statt. Ziele der Tagungen sind die Fort- und Weiterbildung von Studienberatern sowie der Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Weitere Informationen sind zu finden unter: https://gibet.org/fachtagungen/tagung/jena2018/start/

Kontakt:
Wiebke Lückert
Zentrale Studienberatung der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 931120
E-Mail:
 

Meldung vom: 2018-03-05 09:57

Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit

Logo Total E-Quality Coimbragroup Partnerhochschule des Spitzensports